Eingang Seminarraum1 Saal Cafeteria
 

Programm - Natur erleben · Geomantie

Werkstatt mit Marko Pogacnik

Marko Pogacnik, der in Slowenien geborene UNESCO Künstler für den Frieden, Land-Art-Künstler und Experte für Geomantie, wird in diesem Herbst wieder im Ruhrgebiet sein.

In den letzten Monaten hat Gaia, die Erdenschöpferin, einige entscheidende Schritte in der Richtung des erneuerten mehrdimensionalen Planeten eingeleitet und durch ihre elementaren und sub-elementaren Wesenheiten umgesetzt. Es werden in der Landschaft um Herne Orte besucht, wo man diese neuen geomantischen und ethischen Phänomene erfahren kann. Dabei werden die Parallelen zur momentanen Menschwandlung in Erfahrung gebracht.

Bei dieser Veranstaltung kooperiert das Freie Bildungswerk Bochum (www.fbw-bochum.de) mit den Berufsbegleitenden Kursen für Waldorfpädagogik Ruhrgebiet e. V. (Andrea Roßlan-Brandt, www.waldorfpaedagogik-ruhrgebiet.de) in Zusammenarbeit mit dem Geomantiearbeitskreis Ruhrgebiet (www.joachim-welz.de).

Bitte mitbringen: Tages-Rucksack mit der gesamten Tagesverpflegung und wettergerechte Kleidung.

Leitung: Marko Pogacnik
Ort: Hiberniaschule, Holsterhauser Str. 70, 44652 Herne
Kursgebühr in EUR: 140,00
Dauer: 15 Kursstunden
Kursnummer: 21334
Sa
25.09.2021
 — 10:00 bis 18:00 Uhr
So
26.09.2021
 — 09:00 bis 14:00 Uhr
Zur Anmeldung
Kurs drucken