Eingang Seminarraum1 Saal Cafeteria
 

Programm - Bildungsurlaube

Ich. Wir. Echt . Neue Impulse für die Berufs- und Alltagsbewältigung im Dreiländereck mit Yoga, Meditation, Trommeln und Tanz

Wenn jegliche Kreativität blockiert ist und ihr (beruflicher) Alltag geprägt ist von ermüdender Routine oder Leistungsdruck an der Belastungsgrenze, wird es Zeit, genauer hinzuschauen!
Oft ist es nicht nur die Sehnsucht nach Entspannung, sondern gleichermaßen auch nach echter Lebendigkeit und sprudelnder Vitalität, die in uns lodert. Wo sitzen die Blockaden, die uns daran hindern, die Lebensenergie frei fließen zu lassen? Wie gelingt es, den ureigenen Rhythmus wiederzufinden, im Takt und gleichermaßen intakt zu bleiben?

In diesem Seminar erleben Sie, wie verloren geglaubte Lebensfreude zurückkehrt und Entspannung spürbar wird. Die befreienden Strukturen des afrikanischen Tanzes eignen sich hervorragend, Lebensfreude fließen zu lassen. Die ursprünglichen, organischen, ganz natürlichen Bewegungen dieser Tanzform eröffnen auch dem „Anfänger” eine Vitalisierung aus der Tiefe heraus. Die im Tanz geweckten Energien werden mit den entspannenden und friedlichen Techniken des Yoga bewusst gemacht und kanalisiert. Das gemeinsame Trommeln fördert zudem die Entstehung eines Teamgeistes. Das Motto des Kurses: Vom starken Ich zum verbundenen Wir.

Inhalte:

  • tägliche Yogapraxis und Pranayama, auch an der frischen Luft
  • energetisierender afrikanischer Tanz
  • stille Meditationen
  • Tiefenentspannung (Yoga Nidra)
  • Wir sind der Rhythmus ( Percussion)
  • Mantrasingen
  • Impulsvortrag (integrale Theorie)
  • Sharing - Forum für persönlichen Austausch

Ziele:

  • die eigene Lebenskraftquelle wiederfinden und stärken
  • Selbstheilungskräfte aktivieren
  • das Gelernte in den (Berufs-) Alltag  transportieren und anwenden
  • Ruhe und Entspannung finden

Wenn Sie das Gefühl haben, dass es langsam an der Zeit sei, Ihren Akku wieder aufzuladen, dann ist dies sicher ein idealer Ort, an dem Sie die Möglichkeit dazu erhalten. Sie können den alltäglichen Stress loslassen und ganz in Ruhe zu neuer Kraft zu finden. Der entschleunigte Rhythmus und die Nähe zur Natur fördern die freudvolle Regeneration.

Das Seminarhaus Neumühle-Saar im Dreiländereck Deutschland, Frankreich und Luxemburg liegt wunderschön eingebettet in eine Landschaft mit Wald, Wiesen und einem See. Hier fällt Naturerfahrung und Entspannung leicht.

Informationen zu Unterkunft/Verpflegung: VP, vegetarisch/vegan
EZ mit Bad: 403,50; EZ mit Etagendusche: 347,50;
DZ mit Bad: 711,00 für 2 Personen
Anreise ist Mo bis 15.00 Uhr, Abreise ist Freitag nach dem Seminar
Der Bildungsurlaub kann nur in Verbindung mit der U/V gebucht werden.

Leitung: Birgit Hausdörfer, Hannes Hausdörfer

Ort: Neumühle Saar, Neumühle 2, 66693 Mettlach-Tünsdorf

Kursgebühr in EUR: 450,00

Dauer: 40 Kursstunden, 5 Tage

Kursnummer: 22BU71

Mo
10.10.2022
 bis 
 
00.00.0000
 — 15:30 bis 21:30 Uhr
Di
11.10.2022
 bis 
Do
13.10.2022
 — 07:30 bis 21:30 Uhr
Fr
14.10.2022
 bis 
 
00.00.0000
 — 07:30 bis 12:30 Uhr
Zur Anmeldung
Zur Voranmeldung
Kurs drucken