Eingang Seminarraum1 Saal Cafeteria
 

Programm - Lebensgestaltung

Gemeinsam lesen

Gemeinsam mit anderen Menschen zu lesen und über das Gelesene miteinander ins Gespräch zu kommen, bedeutet nicht nur, dass wir die Texte und Menschen kennen lernen. Ein Gespräch, das an einen Text anknüpft, weckt auch oft Erlebnisse, Gefühle und Einsichten in uns, wie es das stille Lesen allein nur selten tun kann.
Im Unterschied zu anderen literarischen Kursen lesen wir kein fortlaufendes Buch und interessieren uns nicht für Rezensionen, sondern beginnen jedes Mal neu mit Texten, die wir jeweils selbst gelesen haben.
Wer mag, bringt eine Geschichte, ein Buch oder ähnliches mit, das er/sie gern einbringen möchte. Am Anfang jeder Einheit wählen wir aus, wofür wir uns an diesem Tag besonders interessieren. Aus diesem Text wird erst eine Weile vorgelesen, dann sprechen wir gemeinsam darüber, ohne vorgegebenes Ziel, möglichst unbefangen und vor allem vorurteilslos.
Das Angebot ist offen: Sie können auch nur zu einzelnen Terminen kommen.

Leitung: Gisela Kröger

Ort: Kulturhaus OSKAR, Oskar-Hoffmann-Str. 25, 44789 Bochum

Kursgebühr in EUR: 10,00

Dauer: 20 Kursstunden, 10 Termine

Kursnummer: 22315

Di
06.09.2022
 bis 
Di
18.10.2022
 — 10:00 bis 12:00 Uhr
Di
08.11.2022
 bis 
Di
22.11.2022
 — 10:00 bis 12:00 Uhr
Zur Anmeldung
Kurs drucken