Eingang Seminarraum1 Saal Cafeteria
 

Programm - Online-Kurse

Fantasiereise online - Methode gegen Grübeln!

"Lösungsorientiert denken” kann man lernen

Es gibt eine Methode gegen Grübeln!  Eine Methode, die unseren Stress zu reduzieren vermag, uns den Zugang zu unseren intuitiven Fähigkeiten ermöglicht und uns lösungsorientiertes Denken lehren kann: „Von Problemen lernen” . Das ist eine von Dr. Vernon Wolf und Ilona Selke entwickelte Methode, die die Teilnehmenden befähigt, belastende und problematische Erfahrungen und konflikthafte Situationen des eigenen Lebens zu betrachten, zu verwandeln und sich geistig und emotional wieder auf den eigentlich hinter jedem Problem liegenden positiven Urwunsch auszurichten.

So lernen die Teilnehmenden effektiv mit Problemen umzugehen und die positive Absicht hinter jedem Problem zu erkennen. Ganz gemäß Goethe, der einst sagte: „Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen”. Methodisch werden die Teilnehmenden durch eine begleitete Fantasiereise geführt, die in Gruppen- oder Zweiergesprächen (Break-Out-Rooms) vor- und nachbereitet werden.

Ziele der Methode:

  • Wiederkehrende Probleme oder Ängste können in ihre innewohnenden Stärken verwandelt werden
  • Ein akutes Problem kann als Gefühl gewandelt werden
  • Man kann sich ein Wunschziel vorstellen und die aufkommenden Blockaden und Ängste, die sich in den Weg stellen, bearbeiten, damit diese in eine erfüllende Kraft verwandelt werden können.

Neben dem persönlichen Austausch besteht die Methode selber aus einer geführten Fantasiereise, die grob gesehen folgende Schritte beinhaltet:

  • Vergegenwärtigen des  Problems, das bearbeitet werden soll
  • Wahrnehmung der mit dem Problem verbundenen Gefühle im Körper und Konkretisierung dieser Körperwahrnehmung
  • Das Problem von außen betrachten und beschreiben
  • Einordnen der bisherigen Funktion oder Aufgabe im Leben
  • Positive Intention hinter dem Problem erkennen - Was will das Gefühlsbild denn wirklich? Wahrnehmung des erfüllten Wunsches
  • Kennenlernen des neuen Gedanken-Gefühlsbildes
  • Danken
  • Altes Bild in das neue Bild verwandeln
  • Das neue Bild alle alten Erfahrungen heilen und zukünftige Erfahrungen inspirieren lassen

Im Anschluß an die geführte Fantasiereise können die Teilnehmenden ihre wichtigsten Erfahrungen kurz schriftlich anhand von Leitfragen festhalten. Danach erfolgt der Austausch der Teilnehmenden in 2-er-Gesprächen (Break-Out-Rooms) oder in der Gruppe zu den gemachten Erfahrungen.

Sie benötigen: Internetzugang, PC/Laptop/Tablett mit Kamera und Lautsprecher. Dieser Online-Kurs wird über ZOOM angeboten, welches vorab kostenfrei heruntergeladen werden kann: https://www.zoom.us/. Es ist einfach zu handhaben und auch für online-Anfänger gut zu bewältigen.

Leitung: Margit Zink
Ort: Online-Kurs
Kursgebühr in EUR: je 48,00
Dauer: je 8 Kursstunden, 4 Termine
Kursnummer: 21259
A: 
Di
04.05.2021
 bis 
Di
25.05.2021
 — 18:30 bis 20:00 Uhr
B: 
Di
08.06.2021
 bis 
Di
29.06.2021
 — 18:30 bis 20:00 Uhr
C: 
Di
07.09.2021
 bis 
Di
28.09.2021
 — 18:30 bis 20:00 Uhr
D: 
Di
05.10.2021
 bis 
Di
26.10.2021
 — 18:30 bis 20:00 Uhr
E: 
Di
02.11.2021
 bis 
Di
23.11.2021
 — 18:30 bis 20:00 Uhr
Zur Anmeldung
Kurs drucken