Eingang Seminarraum1 Saal Cafeteria
 

Programm - Online-Kurse

Fantasiereise online - von Problemen lernen

Transformiere die Probleme Deines Lebens in ein Sprungbrett zu Deinem Glück

Der Onlinekurs „Von Problemen lernen” zeigt Dir den Weg, wie Du die Probleme Deines Lebens in ein Sprungbrett zu Deinem Glück transformieren kannst. Im geschützten Rahmen Deines Zuhauses kannst du Dich auf die geführten Imaginationsreisen einlassen und aus tiefführenden Einsichten lernen.

„Von Problemen lernen” ist eine von Dr. Vernon Wolf und Ilona Selke entwickelte Imaginations-Meditation, die die Teilnehmenden befähigt, belastende und problematische Erfahrungen und konflikthafte Situationen des eigenen Lebens aus ganzheitlicher Sicht zu betrachten, zu verwandeln und sich geistig und emotional wieder auf das auszurichten, was das Problem als tieferen Urwunsch in sich verborgen hält. Die Teilnehmenden können so die positive Absicht hinter ihrem Problem erkennen und es geistig und emotional in seine erfüllte Version verwandeln. Goethes Erkenntnis: „Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen” bewahrheitet sich mit dieser Methode auf anschauliche Weise.

Methodisch werden die Teilnehmenden durch eine begleitete Fantasiereise geführt, die in Gruppen- oder Zweiergesprächen vor- und nachbereitet werden. Die Teilnehmenden lernen in diesem Kurs zudem zwei weitere Imaginationstechniken kennen, die ihnen in konkreten Konfliktsituationen des Alltags quasi als „Rescue-Tropfen” durch das Eröffnen neuer Wahl- und Entscheidungsmöglichkeiten Maßnahmen zu Soforthilfe an die Hand geben. 

Das Angebot des Kurses richtet sich an Menschen, die sich weg vom problemorientierten Denken und Fühlen hin zum lösungsorientierten und auf Erfüllung ausgerichteten Denken und Fühlen entwickeln wollen.

Sie benötigen: Internetzugang, PC/Laptop/Tablett mit Kamera und Lautsprecher. Dieser Online-Kurs wird über ZOOM angeboten, welches vorab kostenfrei heruntergeladen werden kann: https://www.zoom.us/. Es ist einfach zu handhaben und auch für online-Anfänger gut zu bewältigen.

Leitung: Margit Zink

Ort: Online-Kurs

Kursgebühr in EUR: je 48,00

Dauer: je 8 Kursstunden, 4 Termine

Kursnummer: 21259

A: 
Di
04.05.2021
 bis 
Di
25.05.2021
 — 18:30 bis 20:00 Uhr
B: 
Di
08.06.2021
 bis 
Di
29.06.2021
 — 18:30 bis 20:00 Uhr
C: 
Di
07.09.2021
 bis 
Di
28.09.2021
 — 18:30 bis 20:00 Uhr
1)
D: 
Di
05.10.2021
 bis 
Di
26.10.2021
 — 18:30 bis 20:00 Uhr
1)
E: 
Di
02.11.2021
 bis 
Di
23.11.2021
 — 18:30 bis 20:00 Uhr
1)
1) Kursausfall
Zur Anmeldung
Kurs drucken

Programm - Online-Kurse

Kurze Yoga-Einheiten für die Übungen zu Hause - Online

Neue Kraft für Körper und Geist mit sanftem regenerativem Yoga

Wir sind ständig erreichbar, können nicht mehr abschalten und Corona-Pandemie und HomeOffice machen es auch nicht leichter. Die Zahl der körperlichen und psychischen Erkrankungen steigt.
Hören wir noch auf die Warnsignale unseres Körpers?

Sanftes, regeneratives Yoga wirkt ausgleichend, entspannend, erholsam und pflegend. Wir können damit für eine anmutige, aufrechte Haltung, einen gesunden Körper und einen ruhigen achtsamen Geist sorgen. Sie erleben die Vielfalt positiver Auswirkungen auf Gesundheit und Psyche.

So wirkt Yoga auf deinen Körper:

  • Entspannung für Nacken, Rücken und Wirbelsäule
  • Verbesserung der Herz- und Lungenfunktion
  • Gleichgewicht der Hormone und Emotionen
  • Gestärktes Immunsystem, Besseres Körpergefühl
  • Verbesserte Konzentration, mehr Geduld im Alltag
  • Stärkeres Selbstvertrauen, Gefühl der Bodenständigkeit
  • Angeregte Kreativität, schärfere Intuition

In diesem Online-Kurs zeige ich Dir, wie Du ein kleines tägliches Yogaritual für Dich entdecken und üben kannst. Du wirst schnell nachhaltige Wirkungen spüren. Ein Yoga-Ritual beinhaltet alles, was Du brauchst, um ein ruhiges, gesundes, stressfreies, natürliches (Berufs-)Leben zu führen.
Yoga-Ritual kann im Stehen, im Sitzen, im Liegen angefangen werden.

In diesem Onlinekurs werden Dir Übungen und Anregungen vermittelt, wie du mit deiner körperlichen Energie/Prana ökonomisch lebst, Deine Gefühle spürst, wie du Dein Gedanken-Karussell abstellst, Dein geistiges Gleichgewicht findest und mit Veränderungen umgehst. Ich freue mich auf Dich!

Du benötigst ein Internetzugang, ein PC/Tablett/Smartphone mit Mikrophon und Kamera.

Einzeltermine zum Yoga-Kennenlernen, Online-Format Kennenlernen, Ausprobieren, sind möglich.

Leitung: Christine Gott

Ort: Online-Kurs

Kursgebühr in EUR: A: 28,00; B: 72,00; Einzeltermin: 10,00

Dauer: A:4 Kursstunden, 4 Termine; B: 9 Kursstunden, 9 Termine

Kursnummer: 21258

A: 
Mi
07.04.2021
 bis 
Mi
28.04.2021
 — 19:00 bis 19:45 Uhr
2)
B: 
Mi
05.05.2021
 bis 
Mi
30.06.2021
 — 19:00 bis 20:00 Uhr
2)
2) ausgebucht
Für diesen Kurs ist keine Anmeldung mehr möglich! (2)

Programm - Körper und Bewegung

Yin Yoga - Faszien Yoga

Yin Yoga ist ein sehr entspannender Yoga-Stil. Durch das lange Verweilen in den Positionen wird neben dem Muskel- und Bandapparat auch das tiefe Bindegewebe, die Faszien, nachhaltig gedehnt, die Gelenke geöffnet und der Energiefluss im Körper harmonisiert. Sind die Faszien verklebt, leidet die Gelenkigkeit und Beweglichkeit. Dies erhöht das Risiko für Fehlhaltungen und Schmerzen. Daher ist es wichtig, die Faszien geschmeidig und elastisch zu halten.

Die ausgewählten Übungen wirken stressreduzierend und regenerierend. Fokussiert werden diejenigen Bereiche des Körpers, in denen häufig die Ursprünge körperlicher und seelischer Verspannungen liegen. Somit hat Yin Yoga einen sehr heilsamen und lösenden Effekt, der sofort spürbar ist. Gleichzeitig ist Yin Yoga eine sehr stille und meditative Praxis. Die Wirkungen der Yogastellungen (Asanas) werden durch das lange Halten vollständig erfahrbar. Sind die Gedanken zur Ruhe gebracht, kann sich intuitives Wissen leicht entfalten. Anfänger und Fortgeschrittene sind gleichermaßen zum Entspannen und Genießen eingeladen.

Bitte mitbringen: eine Yogamatte, zwei Kissen (Yoga- oder Sofakissen bzw. Nackenrolle) und eine Decke.

Leitung: Christina Gott, Claudia Geldner

Ort: C: Kulturhaus OSKAR, Oskar-Hoffmann-Str. 25, 44789 Bochum;
B+D+E: Online-Kurs

Kursgebühr in EUR: A+D: 48,00; B: 96,00; C: 72,00

Dauer: A+D: 8 Kursstd., 4 Termine; B: 16 Kursstd., 8 Termine; C: 12 Kursstd., 6 Termine

Kursnummer: 21130

A: 
Do
11.02.2021
 bis 
Do
04.03.2021
 — 18:00 bis 19:30 Uhr
1)
B: 
Do
11.03.2021
 bis 
Do
29.04.2021
 — 18:00 bis 19:30 Uhr
C: 
Do
10.06.2021
 bis 
Do
01.07.2021
 — 18:00 bis 19:30 Uhr
 
Do
15.07.2021
 bis 
Do
22.07.2021
 — 18:00 bis 19:30 Uhr
D: 
Do
06.05.2021
 bis 
Do
27.05.2021
 — 18:00 bis 19:30 Uhr
1) Kursausfall
Zur Anmeldung
Kurs drucken

Programm - Natur erleben · Geomantie

Arbeitskreis für Geobiologie und Geomantie

Geobiologischer Arbeitskreis Westfalen

Der „Geobiologische Arbeitskreis Westfalen” beschäftigt sich vor allem mit der Bedeutung der feinstofflichen Energien der Erde für Mensch und Natur. Durch themenspezifische Vortragsabende und gemeinsame Exkursionen wollen wir unseren Wissenshorizont erweitern und neue Erkenntnisse vor allem im Bereich der Geobiologie und der Geomantie zusammentragen.
Bei den Vorträgen und Exkursionen sollen aktuelle Erkenntnisse und Forschungsergebnisse vorgestellt und Möglichkeiten für eine ganzheitliche Lebensführung und Gesundheitsfürsorge aufgezeigt werden.

Bei dem ersten Vortrag am 10.03.2021 von Hans Joachim Böhe aus Bielefeld (posthum, von ihm noch selbst besprochen) zum Thema: „Klimaveränderung durch Erdachsenverschiebung” geht es um Einflüsse, die auch zur aktuellen Klimaveränderung beitragen. Nach seinen Recherchen spielt auch die Veränderung der Erdachse eine bedeutende Rolle für die aktuelle Klimaveränderung.

Bei der Exkursion am 08.05.2021 geht es in diesem Halbjahr nach Wuppertal zur Beyenburger Klosterkirche St. Maria Magdalena und zur dortigen Kapelle Maria im Schnee, die beide direkt an der Wupper am Jakobs-Pilgerweg liegen. Die Kirche und das Kloster gehen bis auf die Zeit Karls des Großen im 8./9. Jahrhundert zurück. Die heutige Kirche wurde im Jahr 1497 als spätgotische Saalkirche errichtet. Die Kapelle Maria im Schnee wurde erst 2009 errichtet. Deren Standort geht auf eine „Wunder”-Erscheinung im Jahr 2008 zurück. Vor Ort wollen wir wieder erkunden, ob bei Kirchen und/oder bei der Kapelle besondere Energien und Kraftorte vorhanden sind. Die Exkursion wird vorbereitet von Doris Greiner aus Wuppertal. Treffpunkt: Parkplatz gegenüber „Am Untergraben Nr. 45” Ecke Beyenburger Furt, 42399 Wuppertal-Beyenburg.

Bei dem zweiten Vortrag am 23.06.2021 des Rutengängers und Geomanten Mathias Copper aus Essen, geht es um das Thema „Der 50. Breitengrad - Der Himmel ist unter uns”. Von ihm werden an diesem Abend seine Erfahrungen, Analyseergebnisse und seine Erkundungen mit dem 50. Breitengrads in Bezug auf die Angaben des Buches von Herbert Knorr und Wolfgang Thiele mit dem Titel „Der Himmel ist unter uns” vorgestellt. In dem Buch werden alte Kirchenstandorte und Kultplätze im Großraum zwischen Rhein und Weser, Lippe, Ruhr und Main in Bezug zu einer prähistorischen Himmelskonstellation gesetzt. Herr Copper hat viele dieser Orte besucht und stellt bei seinem Vortrag seine Erkenntnisse vor allem in Bezug auf den 50. Breitengrad vor.

Leitung: Reiner Padligur

Ort: Kulturhaus OSKAR, Oskar-Hoffmann-Str. 25, 44789 Bochum

Kursgebühr in EUR: kostenlos

Dauer: 14 Kursstunden, 3 Termine

Kursnummer: 21114

 
Mi
10.03.2021
 — 19:00 bis 22:00 Uhr
Zur Anmeldung
Kurs drucken

Programm - Online-Bildungsurlaube

Work-Life-Balance online - Bildungsurlaub zur Stress- und Burnout-Prävention

Stärkung des Selbstbewusstseins, der inneren Balance, der Lebensenergie und Entspannungsfähigkeit im beruflichen Kontext

Kernthema  dieses Bildungsurlaub ist die Work-Life-Balance. Fühlen Sie sich antriebslos und erschöpft, sind gereizt und müde, schlafen schlecht und haben häufiger Kopfschmerzen oder Rückenprobleme? Diese Warnzeichen sollten Sie ernst nehmen. Stressreaktionen im Körper sind zwar überlebenswichtig und ganz natürlich, aber der Mensch ist nicht für eine Dauerbelastung geschaffen. Ständig unter Druck zu stehen, schwächt das Immunsystem und beeinflusst Organfunktionen negativ. Im Dauerstress zu sein ist daher zwangsläufig Auslöser für zahllose Krankheiten. Der ursprünglich lebensrettende Hormoncocktail aus der Steinzeit, der in bedrohlichen Situationen der Sippe das Überleben sicherte, wird heute zum Krankmacher.

Im 5-tägigen Seminar üben Sie Entspannungsmethoden wie Autogenes Training und Progressive Muskelentspannung, Yoga als Bewegungsform sowie Achtsamkeit und Meditation.

Leitung: Christine Gott

Ort: Online-Kurs

Kursgebühr in EUR: 300,00

Dauer: 40 Kursstunden, 5 Termine

Kursnummer: 21BU69

Mo
17.05.2021
 bis 
Fr
21.05.2021
 — 09:00 bis 16:00 Uhr
Zur Anmeldung
Zur Vornmeldung
Kurs drucken