Eingang Seminarraum1 Saal Cafeteria
 

Programm - Lebensgestaltung

Stressbewältigung durch Achtsamkeit - MBSR

„Wege entstehen dadurch, dass man sie geht.” (Franz Kafka)

Sie fühlen sich gehetzt, angespannt, reagieren gereizt, regen sich auf, haben nie Zeit, das Gedankenkarussell dreht sich? Sie funktionieren nur noch, und obwohl Sie sich abstrampeln, sind Sie selten zufrieden? Es fühlt sich an, wie gelebt zu werden, statt zu leben? Kennen Sie das?

In unserem MBSR-Acht-Wochen-Programm, welches von Jon Kabat-Zinn in den USA entwickelt wurde, lernen Sie, das Steuer des Lebens wieder in Ihre Hand zu nehmen, Handlungsoptionen zu entdecken, vom Tun zum Sein zu gelangen. Die Wirksamkeit des MBSR ist in zahlreichen wissenschaftlichen Studien erforscht und findet sowohl in ambulanten als auch in klinischen Einrichtungen Anwendung.

MBSR unterstützt Sie dabei,

  • in Stress-Situationen bewusst zu agieren anstatt automatisch zu reagieren
  • Ihre Konzentrationsfähigkeit zu stärken
  • besser mit Krisen und Umbrüchen umzugehen
  • einen Zugang zu mehr Gelassenheit und innerer Ruhe zu finden
  • einen lebendigen Kontakt zum Hier und Jetzt zu erfahren
  • Transparenz über Ihre Verhaltens- und Gedankenmuster zu erlangen

Inhalte:

  • Meditationsübungen
  • Übungen zur Körperwahrnehmung (body-scan)
  • sanfte Yogaübungen
  • Anregungen zur Integration in den Alltag
  • Kurzvorträge und Gespräche zu Themen wie: Stresslösung, Stärkung der eigenen Ressourcen

Auf eine gründliche Schulung der Achtsamkeit wird besonders Wert gelegt.
Das 8-wöchige Trainingsprogramm beinhaltet meditative Übungen in Ruhe und Bewegung, die in 8 aufeinander aufbauenden Modulen von 2,5 Std. pro Woche geübt werden. Nach dem 6. Kurstermin findet ein Vertiefungstermin statt - der Tag der Stille. In sechs Stunden praktizieren die Teilnehmenden die erlernten Übungen unter Anleitung der Kursleitung und ohne zu sprechen. Der Kurs umfasst auch ein kostenloses Vorgespräch, ein Handbuch und Audiodateien für zu Hause. Die Übungen werden im Kurs vermittelt und zu Hause mittels der Audiodateien eingeübt.

Zertifiziert als Präventionskurs der gesetzlichen Krankenkassen.

Leitung: Uwe Wawrzyniak

Ort: Kulturhaus OSKAR, Oskar-Hoffmann-Str. 25, 44789 Bochum

Kursgebühr in EUR: je 280,00

Dauer: je 31 Kursstunden, 9 Termine

Kursnummer: 24301

B: 
Di
07.05.2024
 bis 
Di
25.06.2024
 — 18:30 bis 21:00 Uhr
 
Sa
15.06.2024
 bis 
 
00.00.0000
 — 10:00 bis 16:00 Uhr
C: 
Do
31.10.2024
 bis 
Do
19.12.2024
 — 18:30 bis 21:00 Uhr
 
Sa
07.12.2024
 bis 
 
00.00.0000
 — 10:00 bis 16:00 Uhr
Zur Anmeldung
Kurs drucken

Programm - Lebensgestaltung

Achtsames Selbstmitgefühl

Aufbaukurs für Absolventen eines 8-wöchigen MBSR Kurses und/oder Erfahrene in der Achtsamkeitsmeditation

"Sich selbst genauso freundlich zu begegnen, wie einem guten Freund oder einer guten Freundin”  (Kristin Neff)

Oft sind wir uns selbst gegenüber die größte Kritiker, besonders wenn uns etwas misslungen ist, wir unsere Anforderungen oder Erwartungen nicht erfüllt haben. Im inneren Dialog machen wir uns Vorwürfe, demütigen uns.
Statt das Leid mit diesem „zweiten Pfeil” zu vergrößern, bedarf es sich uns selbst zu nähern und die Frage zu stellen: Was brauche ich jetzt?
Mit uns selbst so mitfühlend umgehen, wie mit einem nahenstehenden Menschen, dem ein Missgeschick passiert oder der gerade Leid erfährt.

In dem Kurs wird die uns innewohnende Fähigkeit zum Selbstmitgefühl wieder entdeckt und trainiert, damit sie wachsen kann und uns in schwierigen Situationen zur Verfügung ist. Akzeptanz und innere Selbstheilungskräfte werden gefördert.

Inhalte:

  • Meditationen
  • Übungen zur Selbsterfahrung
  • Vorstellungs- / Visualisierungsübungen
  • Kurzvorträge
  • Gruppenaustausch
  • Kursunterlagen
  • Audiodateien

Der 7-wöchige Kurs ist inspiriert durch die Arbeiten und Konzepte verschiedener Lehrer, Wissenschaftler, Autoren (Paul Gilbert, Rick Hanson, Kristin Neff, Christopher Germer, Jon Kabat-Zinn u.a.).
In aufeinander aufbauenden Modulen von 2,5 Stunden je Woche wird die Fähigkeit zum Selbstmitgefühl wieder geweckt und geübt.

Ein kostenfreies Vorgespräch ist Bedingung für die Teilnahme.
Die Bereitschaft täglich zu üben wird vorausgesetzt. Im Kurs inkludiert sind ein Handbuch und Audiodateien für das Üben zu Hause.

Leitung: Uwe Wawrzyniak

Ort: Kulturhaus OSKAR, Oskar-Hoffmann-Str. 25, 44789 Bochum

Kursgebühr in EUR: 250,00

Dauer: 23 Kursstunden, 7 Termine

Kursnummer: 24115

Do
16.05.2024
 bis 
Do
23.05.2024
 — 18:30 bis 21:00 Uhr
Do
06.06.2024
 bis 
Do
04.07.2024
 — 18:30 bis 21:00 Uhr
Zur Anmeldung
Kurs drucken

Programm - Lebensgestaltung

Focusing

In jeder Situation, zu jedem Thema bildet sich im Körper spontan ein Gefühl. Dieses ist oft so leise und subtil, dass es übersehen und übergangen wird. Im Focusing lernen wir, diesem Gefühl unsere Aufmerksamkeit zu schenken. Es kann sich dann in einer Weise entfalten, die uns neue, hilfreiche Erkenntnisse und weiterführende Entwicklungen ermöglicht. Focusing ist z.B. hilfreich, wenn man angespannt und unter Druck ist, etwas tun zu müssen, oder es schwer findet, Entscheidungen zu treffen, oder wenn man für Erwartungen von außen sensibler ist als für sich selbst. Wenn man Focusing erlernt hat, kann man sich damit selbst innerhalb kurzer Zeit gut zentrieren, aus Stress befreien, seine Gefühle klären und neue Orientierung in Lebens- bzw. Entscheidungsfragen gewinnen.
An diesen Abenden werden die sechs Schritte des Focusing vermittelt. Durch die praktische Arbeit mit ihnen lernen wir, sie jeweils individuell anzuwenden, so dass die Teilnehmer nach dem Kurs dann auch alleine oder im „partnerschaftlichen Focusing” mit Freunden oder Bekannten weiterhin die fruchtbare Wirkung erfahren können.

Leitung: Bruno Martin

Ort: Kulturhaus OSKAR, 1. Etage, Praxisgemeinschaft Martin,
Oskar-Hoffmann-Str. 25, 44789 Bochum

Kursgebühr in EUR: je 30,00

Dauer: je 3 Kursstunden

Kursnummer: 24105

C: 
Mi
22.05.2024
 — 19:00 bis 21:15 Uhr
D: 
Mi
24.07.2024
 — 19:00 bis 21:15 Uhr
E: 
Mi
18.09.2024
 — 19:00 bis 21:15 Uhr
F: 
Mi
06.11.2024
 — 19:00 bis 21:15 Uhr
Zur Anmeldung
Kurs drucken

Programm - Lebensgestaltung

Raus aus dem Stress - Selbstfürsorgezeit für Frauen auf dem Lebens- und Begegnungshof In der Espe

In der idyllischen Elfringhauser Schweiz mitten in der Natur verbinden wir uns wieder mit uns selbst.
Über Begegnungen mit den hier lebenden Tieren kommst Du zur Ruhe und erfährst pures Sein. Im Zauberwald kannst Du Dich erden, Kraft tanken und Deiner inneren Stimme lauschen. Stimme, Klang und Bewegung helfen dir loszulassen und in deinen Selbstausdruck zu kommen.

Mit Übungen aus dem Bereich des achtsamkeitbasierten Coachings, Meditationstechniken und Stressregulationsübungen kommst Du immer mehr zur Ruhe, aktivierst Deine Ressourcen, stärkst Deinen Selbstwert und spürst neue Energie und Kraft. Wir begeben uns gemeinsam auf die Reise.
Im Kreis von Frauen entsteht ein Raum des achtsamen Miteinanders - alles darf sein.

Auf unserem Hof leben Schafe, Pferde, Hühner, Gänse, Schildkröten, Hunde und Katzen. Im Winter sind auch unsere Rinder vor Ort. Fast alle Lebewesen kommen aus dem Tierschutz oder wurden gerettet und haben bei uns ihr Für-immer-Zuhause gefunden.
Die Vision des Hofes lautet: Lebewesen in Verbindung

Das Seminar findet vorwiegend unter freiem Himmel statt.

A+C: Schnuppertermin
B+D: Fortlaufende Kurse mit je 4 Terminen

Leitung: Lexa Voss

Ort: Lebens- und Begegnungshof In der Espe, In der Espe 21, 45529 Hattingen

Kursgebühr in EUR: A+C: 45,00; B+D: 120,00

Dauer: A+C: 4 Kursstd.; B+D: 16 Kursstd., 4 Termine

Kursnummer: 24114

C: 
Sa
25.05.2024
 — 11:00 bis 14:00 Uhr
Zur Anmeldung
Kurs drucken

Programm - Körper und Bewegung

Viva la vida! Viva la danza!

Einladung zur 10 jährigen Jubiläumsvivencia mit anschließender Feier

10 Jahre Biodanza mit Sandra und Kolleginnen im Freien Bildungswerk Bochum und anderswo in der Welt.

10 Jahre getanzte und gelebte Begegnungen voller Freude, Lebendigkeit, Leichtigkeit, Magie, Transformation, Genuss, Herzensverbindungen.....

Lasst uns feiern!
Biodanza mit anschließendem Jubiläumsfest - Ende offen :)
Anmeldung nötig!

Über eine Köstlichkeit für`s Büffet und einen schriftlichen Beitrag für`s Jubiläumsbuch würden wir uns sehr freuen.

Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, rutschfeste Socken, etwas zu trinken und evtl. ein Sitzkissen für die Anfangsrunde

Leitung: Sandra Baumann

Ort: Kulturhaus OSKAR, Oskar-Hoffmann-Str. 25, 44789 Bochum

Kursgebühr in EUR: kostenlos

Dauer: 4 Kursstunden

Kursnummer: 24304

Sa
25.05.2024
 — 19:00 bis 21:15 Uhr
Zur Anmeldung
Kurs drucken

Programm - Natur erleben · Geomantie

Natur-Retreat: Einfach Sein


"Vor mir ein kleiner Bachlauf, ich muss springen, um hinüber zukommen. Verspüre kurz leichte Scheu. Dann, kindliche Freude, als ich drüben lande und springe gleich nochmal hinundher. Ich lasse mich treiben und verweile dort, wo es für mich passt. Ohne inneren oder äußeren Auftrag - „nur” einfach Sein - im Moment und bei mir”.
    
Dieses Seminar lädt Dich ein, Dich intuitiv durch die Natur zu bewegen, Dich von Freude und Spontanität führen zu lassen - ohne festes Ziel, vielmehr absichtslos und fast kindlich. Woran findest Du Freude und was zieht Dich an? Was entdeckst Du neu und was entdeckt Dich?
Wiederholt gibt es in der Gruppe die Möglichkeit, von seinem Erlebten zu berichten, wie es gelang und war, einfach-zu-sein.

Bitte mitbringen: wettergemäße Kleidung, ausreichend Essen und Trinken, ggf. Wechselkleidung, Wanderschuhe, kleiner Rucksack, leichte Sitzunterlage

Leitung: Jan Volkmer

Ort: Treffpunkt: Parkplatz Bommerholz, Bommerholzer Str. 57,
58456 Witten

Kursgebühr in EUR: 38,00

Dauer: 5 Kursstunden

Kursnummer: 24126

A: 
So
26.05.2024
 — 11:00 bis 15:00 Uhr
Zur Anmeldung
Kurs drucken

Programm - Lebensgestaltung

Auf dem Weg zum inneren Frieden - Systemische Aufstellungsarbeit

Die systemische Aufstellungsarbeit ist eine wirksame Methode zum Erkennen unbewusst wirkender Dynamiken und Wirksamkeiten, sowie übernommener Muster und Gewohnheiten. Diese gestalten häufig unbewusst unsere Empfindungen und Entscheidungen und wirken sich auf unsere Lebenskräfte und unsere Gesundheit aus.
Der Verwirklichung der individuellen Ziele und dem Streben nach Frieden und Harmonie stehen oftmals sie im Weg. Die systemische Aufstellungsarbeit bietet ein methodisches Werkzeug um die dazu gehörenden Themen, Erfahrungen und Gefühle zu erkennen. Schicksalshafte Ereignisse und sich wiederholende Konflikte bekommen aus einem anderen Blickwinkel betrachtet einen anderen Sinn.

Pro Termin findet nur eine Aufstellung zu einer individuellen Frage statt. Wenn Sie an Ihrem persönlichen Thema arbeiten möchten, teilen Sie dies bitte bei Ihrer Anmeldung mit. 

Bitte mitbringen: Kleinigkeit für das gemeinsame Pausenbüffet.

Leitung: Annette G. Geersen

Ort: Kulturhaus OSKAR, Oskar-Hoffmann-Str. 25, 44789 Bochum

Kursgebühr in EUR: je 20,00 Seminarteilnahme; je 150,00 eigene Aufstellung

Dauer: je 5 Kursstunden

Kursnummer: 24102

E: 
So
26.05.2024
 — 12:00 bis 16:30 Uhr
F: 
So
30.06.2024
 — 12:00 bis 16:30 Uhr
G: 
So
21.07.2024
 — 12:00 bis 16:30 Uhr
H: 
So
18.08.2024
 — 12:00 bis 16:30 Uhr
I: 
So
20.10.2024
 — 12:00 bis 16:30 Uhr
J: 
So
17.11.2024
 — 12:00 bis 16:30 Uhr
K: 
So
15.12.2024
 — 12:00 bis 16:30 Uhr
Zur Anmeldung
Kurs drucken

Programm - Bildungsurlaube

Du schaffst das! Ein Resilienz Training für Beruf und Alltag beim Segeln in der dänischen Südsee

Mit innerer Stärke Herausforderungen meistern

An Bord eines komfortablen, historischen Plattbodenbootes werden Sie Ihre Widerstandskraft gegen die Herausforderungen des täglichen Lebens und gegen Schicksalsschläge stärken. Das Segelboot bietet einen geschützen Raum, an diesem Ort können Sie die Konzentration auf sich selbst und ihre Bedürfnisse finden und zur Ruhe kommen. Mitten in der wunderbaren Natur der dänischen Südsee werden Ihre Seele und Ihr Körper gestärkt.

Ziele:

  • Sie lernen, wie Sie mit erhöhter Widerstandskraft (Resilienz) den Einflüssen der Außen- und Innenwelt besser standhalten
  • Sie  lernen  Ihre  eigene  momentane  Krisenkompetenz einzuschätzen und zu stärken
  • Sie begeben sich auf die Suche nach Ihren eigenen, individuellen Schlüsseln, um in entscheidenden Situationen ruhig und gelassen zu bleiben
  • Sie schärfen die Wahrnehmung für sich selbst und übernehmen Verantwortung für Ihr eigenes Handeln
  • Die Arbeit an der inneren Haltung und die Aktivierung der eigenen Ressourcen hilft ihnen, positiver mit herausfordernden Situationen umzugehen.

Methoden:
Wir aktivieren Ihre inneren Kraftquellen, ohne dabei ins Leid zu gehen. Mit Leichtigkeit werden Sie die Freude am Segeln und die Freude an eigenen Veränderungen erleben. Der Lehrgang ist so konzipiert, dass die Selbsterfahrung im Mittelpunkt steht. Zur Schulung Ihrer Eigenwahrnehmung tragen die vielen Übungen zur Selbstbeobachtung sowie die ausgesuchten Reflexi-
onsaufgaben bei. Darauf aufbauend befassen Sie sich eingehend mit Ihren ganz eigenen Antreibern und den Ursachen für Ihr Stresserleben. Erfolge in der Gruppe bei Segelmanövern sowie das soziale Leben an Bord, die spielerische Übernahme von Aufgaben und Verantwortung, erhöhen das Gefühl der Selbstwirksamkeit. Somit ist das Leben an Bord und das Segeln ein Teil des Seminars, jedoch nicht die Hauptaufgabe. Unterstützend arbeite ich mit Techniken des systemischen Coachings, NLP,  Achtsamkeit, wissenschaftlichen Erkenntnissen der Resilienz- und des Stressmanagement, neurowissenschaftlichen Erkenntnissen, dem Unterbewusstsein und Verfahren der Trainingsarbeit.

Das tägliche Kursende kann je nach Anzahl der Segelmanöver und äußeren Einflüsse, wie z.B. dem Wetter, differieren.

Zielgruppe:
Dieses Seminar richtet sich an alle, die Ihre Widerstandsfähigkeit gegen die Widrigkeiten des Lebens und Ihren Umgang mit Stress verbessern möchten.

Informationen zur Unterkunft und Verpflegung:
Kosten für Schiffsgebühren in 2-er Kabine: 690,00 (610,00 für Übernachtung auf dem Boot in einer Doppelkabine, inkl. Skipper, Mannschaft, Versicherungen sowie Hafengebühren + 80,00 für Verpflegung)
Kosten für Schiffsgebühren in 4-er Kabine: 500,00 (420,00 für Übernachtung  + 80,00 für Verpflegung).
Wir kochen und verpflegen uns und die Mannschaft selbst. Dazu wird zentral eingekauft. Die Abendessen sind in der Regel vegetarisch. An Bord gibt es Wurst, Käse und Eier für das Frühstück oder den Snack zwischendurch.

Anreise am Sonntag, 26.05., 18.00 Uhr, in Kiel
Abreise am Freitag, 31.05., 15.00 Uhr, in Kiel (in der Regel legen wir bereits gegen Mittag am Tissenkai an um noch „klar Schiff” zu machen. Die Busfahrtzeit vom Kai bis zum Bahnhof beträgt ca. 45 Min, mit dem Taxi ca. 15 Min.

Unterbringung:
Für ein Schiff sind die Kabinen geräumig. Jede Kabine verfügt über ein eigenes Waschbecken mit Kalt- und Warmwasser, einer Heizung, einem Bullauge zum Lüften, 220V Steckdosen, Stockbetten und Stauraum. Es gibt 7 Doppel-Kabinen und 2 Vierer-Kabinen, die im Ausnahmefall mit 3
Personen belegt werden können. Abends liegen wir in einem Hafen. Wenn vorhanden, können außerdem Duschen an Land genutzt werden. Eine Packliste senden wir Ihnen mit weiteren Informationen (z.B. Liegeplatz) nach Ihrer Anmeldung zu. Koffer haben sich an Bord als höchst unpraktisch erwiesen. Deshalb bitte nur Reisetaschen oder Seesäcke verwenden.

Plattboden Schiffe sind nicht nur komfortabel sondern auch äußerst stabil, sehr gutmütig und sicher. Auch sensible Körper und Kreisläufe können sich hier wohlfühlen.

Leitung: Jens Zimmerningkat

Ort: PEGASUS, Segelschiff im Hafen von Kiel, Kanalstraße, 24159 Kiel Holtenau

Kursgebühr in EUR: 485,00 + Kosten für Boot und Verpflegung

Dauer: 38 Kursstunden, 5 Tage

Kursnummer: 24BU30

Mo
27.05.2024
 bis 
Do
30.05.2024
 — 09:00 bis 18:00 Uhr
2)
Fr
31.05.2024
 bis 
 
00.00.0000
 — 09:00 bis 15:00 Uhr
2)
2) ausgebucht
Für diesen Kurs ist keine Anmeldung mehr möglich! (2)
Sie können sich für die Warteliste eintragen!
Zur Warteliste
  Einträge zu Zeit 0

Programm - Lebensgestaltung

Autogenes Training

Du bist leicht, liegend, langsam atmend, lässt los … gibst die Schwere an den Boden, kommst an, zur Ruhe. Erdest dich, bist bei dir … entspannt.

Das Training für autogene (selbsttätig erzeugte) Entspannung hilft, die Fähigkeit zur Selbstberuhigung zu erlangen. Regelmäßig angewendet kann Autogenes Training helfen, durch Stress bedingte und/oder Stress verursachende Beschwerden zu lindern. Es steigert die in den Alltag integrierbare Ruhe und fördert somit die Gelassenheit. Einmal erlernt und andauernd ausgeübt, ist diese Form der Selbstregulation zu jeder Zeit anwendbar.

Der angebotene Kurs beinhaltet die Grundstufe das Erlernen und Spüren der Ruhe-, Schwere- und Wärmeformel sowie das Erlernen der Organformeln (Herz-, Atem-, Sonnengeflecht-, Stirnformel, Schulter/Nacken). Ferner werden Fantasie- und Körperreisen, Atemübungen und auch Momente der Stille die Stunden abrunden.

Autogenes Training wirkt sich positiv unterstützend auf die Tiefe der Entspannung, die Stresstoleranz und die erbringbare Leistung aus. Ebenso kann es zu einer Förderung des Körpergefühls und der visuellen Vorstellungskraft führen.

Autogenes Training kann - dauerhaft eingesetzt - helfen, folgende Beschwerden zu lindern/unterstützend entgegen zu wirken:

  • Bluthochdruck
  • Muskelverspannungen
  • Stress
  • Schlafstörungen
  • Kopfschmerz
  • Ohrgeräusche (Tinnitus)
  • Innere Unruhe
  • Verdauungsstörungen u.v.m.

Geübt wird liegend oder, wenn gewünscht, sitzend.

Bitte mitbringen: eine Decke oder Matte zum Liegen, eine Decke zum Zudecken, bequeme Kleidung

Leitung: Raphaela Munteanu

Ort: Kulturhaus OSKAR, Oskar-Hoffmann-Str. 25, 44789 Bochum

Kursgebühr in EUR: A: 100,00; B: 40,00; C-F: je 50,00

Dauer: A: 10 Kurstd., 10 Termine; B: 4 Kursstd., 4 Termine; C-F: je 5 Kursstd., 5 Termine

Kursnummer: 24101

C: 
Mo
27.05.2024
 bis 
Mo
24.06.2024
 — 18:30 bis 19:30 Uhr
2)
D: 
Mo
26.08.2024
 bis 
Mo
23.09.2024
 — 18:30 bis 19:30 Uhr
E: 
Mo
30.09.2024
 bis 
Mo
28.10.2024
 — 18:30 bis 19:30 Uhr
F: 
Mo
04.11.2024
 bis 
Mo
02.12.2024
 — 18:30 bis 19:30 Uhr
2) ausgebucht
Für ausgebuchte Kurse können Sich sich in eine Warteliste eintragen!
Zur Anmeldung
Zur Warteliste 
  Einträge zu Zeit C: 0
Kurs drucken