Eingang Seminarraum1 Saal Cafeteria
 

Programm - Lebensgestaltung

Pflanzenmythen und Wildkräutermärchen

Früher waren Märchen Geschichten für Erwachsene. So wurden mündlich Berichte, Botschaften und Weisheiten von Generation zu Generation weitergegeben. Das Märchen war ein Wegweiser, ein Lebensplan, ein Mythos.

In diesem Tagesseminar werden wir diesen Mythen und Überlieferungen auf den Grund gehen. Wir lernen die alte Kräuter-Kraft kennen, die Vielfältigkeit des Heiltees oder einer Kräutersalbe, auch die Macht des Räucherns und vieles mehr. Zusammen werden wir aus verschiedenen Kräutern und ätherischen Ölen einige kleine Snacks und Kräuterliköre herstellen. Gemütlich werden wir dann, eingekuschelt in eine Decke, bei Kerzenschein, den alten, mythologischen, traditionellen Märchen lauschen, die selbst hergestellten Kräuter-Snacks sowie einige Kräuter-Tees probieren.

Bitte mitbringen: eine Decke, eine Matte für den Boden (wenn möglich), 4 Marmeladengläser mit Deckel, ca. 400 ml Wodka oder Korn (zum Ansetzen der Liköre), 300 ml Sonnenblumenöl, 1 Schneidemesser und Schneidebrett.
Wer mag und kann: Wildkräuter, wie Brennnessel, Vogelmiere, Gänseblümchen, Pimpinelle aber gerne auch mediterrane Kräuter.

Leitung: Claudia Backenecker

Ort: Kulturhaus OSKAR, Oskar-Hoffmann-Str. 25, 44789 Bochum

Kursgebühr in EUR: 65,00

Dauer: 7 Kursstunden

Kursnummer: 22304

A: 
Sa
29.01.2022
 — 10:00 bis 16:00 Uhr
Zur Anmeldung
Kurs drucken

Programm - Fortbildungen

Matrix Movement - Aus eigener Kraft

Mehr Leichtigkeit im Leben mit Quantenheilung

Um uns und in uns ist ein Feld voller Energie. Dieses Feld macht uns einzigartig. Wir bewegen uns in dieser Energie und die Energie bewegt uns.
In dieser Fortbildung lernen Sie die Grundprinzipien des Energiefeldes und der Quantenheilung kennen. 

Ihr persönlicher Nutzen wird sein:

  • Körperliche Beschwerden positiv zu beeinflussen und verschwinden zu lassen
  • Emotionale Themen so zu regulieren, dass sie Kraft geben
  • Eigene Lebensfragen zu bearbeiten - Was möchte ich verändern?
  • Selbstliebe als Grundvoraussetzungen für Heilungsprozesse zu erlernen

Inhalte:

  • Grundlagen der Matrix Movement Methode
  • 1 und 2 Punkt Methode
  • Herzfrequenz-Anbindung
  • Zeitreisen und Generationsreise
  • Körper und Gelenke in die richtige Position bringen - körperliche Beschwerden für sich selbst und andere behandeln
  • Kurzmeditationen - Schwingungszustand der Körperfelder erhöhen

Diese Fortbildung dient dazu, Matrix Movement kennen zu lernen. Nach dem Seminar können sie das Gelernte für sich und andere nutzen.

Leitung: Antje Kordts-Iwanowski

Ort: Gesundheitsgemeinschaft Kordts-Iwanowski,
Dr.-C.-Otto-Str. 134, 44879 Bochum

Kursgebühr in EUR: 120,00

Dauer: 9 Kursstunden

Kursnummer: 21FB03

D: 
Sa
29.01.2022
 — 10:00 bis 18:00 Uhr
Zur Anmeldung
Kurs drucken