Eingang Seminarraum1 Saal Cafeteria
 

Programm - Lebensgestaltung

Gemeinsam geht es besser - Kommunikation, die Freude macht und Brücken baut

Workshop

Unsere Beziehungen wirken sich auf unser Wohlbefinden und auf unsere Gesundheit aus. Konflikte auf der Arbeit verfolgen uns bis in den Schlaf, Missverständnisse mit nahestehenden Menschen ”kränken” uns. Wie finde ich den Weg zum andern, wenn ich mich nicht verstanden fühle oder der andere mir ein Rätsel ist? Erst recht in Kriesenzeiten?

Lernen Sie einen Weg der Verständigung kennen, der Sie und Ihre Beziehungen stärkt: werden Sie Beziehungskünstler! Mit einem klaren Vorgehen lässt sich auch ein belasteter Gesprächsraum wieder öffnen. So fällt es leicht, sich neu füreinander zu interessieren, sogar für das, was uns fremd ist und irritiert. Toleranz gedeiht in der Offenheit.

Das Kraftspur-Malen wirkt lösend und klärend, es weckt die Kreativität.
In der Selbstreflexion wird mir klar, was mich unbewusst bewegt. Mit feiner Aufmerksamkeit und gezielten Übungen bilden wir unsere Intuition aus und lernen, Brücken zu bauen. Ihre Gespräche werden lebendig, Nähe entsteht jenseits von Meinungen.

Die Methode beruht auf der anthroposophischen Menschenkunde und der Kreativitätsforschung. Mehr dazu auf www.kraftspur.de

Leitung: Beate Meuth

Ort: Kulturhaus OSKAR, Oskar-Hoffmann-Str. 25, 44789 Bochum

Kursgebühr in EUR: 81,00

Dauer: 8 Kursstunden

Kursnummer: 22120

Sa
11.06.2022
 — 10:00 bis 17:00 Uhr
Zur Anmeldung
Kurs drucken