Eingang Seminarraum1 Saal Cafeteria
 

Programm - Natur erleben · Geomantie

Die Wiege des Ruhrgebiets erkunden und erleben

Eine geomantische Führung entlang der Ruhr und im Muttental

In der Geomantie beschäftigt man sich mit der Verbindung des Menschen zu seiner Region und zur Erde. Dabei werden die Kräfte der Natur und der äußeren Gestaltung des Menschen, die im Ruhrgebiet auf die Menschen einwirken, beschrieben und entschlüsselt.

Bei dieser geomantischen Führung entlang der Ruhr soll die energetische Ursprungsquelle des Ruhrgebiets vorgestellt und praktisch erkundet werden. Im Vordergrund stehen die anregenden Wirkungen und spirituellen Kräfte des Ruhrgebiets und die Vermittlung der geomantischen und spirituellen Qualitäten der Flussniederung der Ruhr und der Ruhrhöhen im nahen Umfeld des Muttentals. Darüber hinaus können bei einem Besuch des Nachtigallenstollens im Museum „Zeche Nachtigall” die energetischen Qualitäten des ursprünglichen Bergbaus im Ruhrgebiet nacherlebt werden.

Bitte mitbringen: wettergerechte Kleidung, 7,00 EUR für den Eintritt ins Museum und den Besucherstollen

Leitung: Reiner Padligur
Ort: Besucherparkplatz, Nachtigallstr. 21, 58452 Witten
Kursgebühr in EUR: 80,00
Dauer: 10 Kursstunden
Kursnummer: 20130
Sa
13.06.2020
 — 10:00 bis 19:00 Uhr
1)
1) Kursausfall
Für diesen Kurs ist keine Anmeldung mehr möglich! (2)
Kurs drucken