Eingang
Seminarraum1
Saal
Cafeteria
 

Programm - Natur erleben · Geomantie

Friedenswerkstatt im Ruhrgebiet

Ein Kunstprojekt für alle - mit Marko Pogacnik, UNESCO Künstler für den Frieden

In der zweitägigen Werkstatt werden gemeinsam Impulse der Wandlung in Gang gesetzt, neue Zugänge zum Friedensthema ausgearbeitet und entsprechende Gaia Touch Übungen, Meditationen und Rituale als Gruppe ausgeführt.

Um einen dauerhaften Frieden auf unserem Heimatplaneten zu schaffen ist es wichtig die Urbilder des Friedens mit der Erde, mit ihren Lebensreichen und des Friedens unter den Menschen zu erneuern. Sie sollten mit der jetzigen Entwicklung des Menschen und des Universums in Einklang gebracht werden.
Es ist auch dringend nötig die Wege zu finden durch die der Friedensimpuls in der heutigen Epoche zum Schwingen angeregt werden kann.

In den Jahren 2015 bis 2018 fanden Friedenswerkstätten in München, Berlin, Zürich, London, Linz, Paris, Freiburg, Moskau, Aberdeen und New York statt und an einigen heiligen Orten: Mt. Saint Odile, Jerusalem, Externsteine, Tara in Irland.

Am Abend vor der Friedenswerkstatt, am Freitag, 16.11.2018 um 20.00 Uhr findet ein Vortrag von Marko Pogacnik zum Thema „Geistige Aspekte der Ökologie” (Kurs 18333) in der Hiberniaschule in Herne statt. Hierzu laden wir herzlich ein.
Eine Anmeldung zum Vortrag und/oder zur Friedenswerkstatt ist erwünscht und nur über das Freie Bildungswerk möglich.

Marko Pogacnik ist UNESCO Künstler für den Frieden, Land-Art-Künstler, Geomant und Autor. Hat eine Lehrtätigkeit an der Haiga Chora-Schule der Geomantie in Slowenien.

Bei dieser Veranstaltung handelt es sich um eine Kooperationsveranstaltung des Freien Bildungswerkes Bochum (www.fbw-bochum.de) und den Berufsbegleitenden Kursen für Waldorfpädagogik Ruhrgebiet e. V. (www.waldorfpaedagogik-ruhrgebiet.de) in Zusammenarbeit mit dem Geomantiearbeitskreis Ruhrgebiet (www.joachim-welz.de).

Bitte mitbringen: Tages-Rucksack mit der gesamten Tagesverpflegung und wettergerechte Kleidung.

Leitung: Marko Pogacnik
Ort: Hiberniaschule, Holsterhauser Str. 70, 44652 Herne
Kursgebühr in EUR: 77,00 - 111,00 (nach Selbsteinschätzung)
Dauer: 15 Kursstunden, 2 Termine
Kursnummer: 18334
Für diesen Kurs ist keine Anmeldung mehr möglich!

Informieren Sie sich per Telefon oder E-Mail ob eine Warteliste existiert!
Kurs drucken
Sa
17.11.2018
 — 09:30 bis 18:00 Uhr
So
18.11.2018
 — 09:30 bis 15:00 Uhr