Eingang
Seminarraum1
Saal
Cafeteria
 

Programm - Lebensgestaltung

„MannInSicht - Der Vater als Unterstützer”

Den eigenen Sohn begleiten in ein kreatives Selbsterforscher-Hier-Sein

Wenn wir im Frieden sind mit der eigenen Vergangenheit, unseren „Jugendsünden”, können wir empathisch auf unsere Söhne schauen und wertvolle Begleiter auf deren Weg in die Erwachsenenwelt sein.
Im Bewusstsein des eigenen Platzes in der männlichen Ahnenreihe stellen wir unsere Kraft und Erfahrung den Söhnen zur Verfügung, so dass sie sich in einer vertrauensvollen Subjekt-Beziehung an uns wenden können und das nehmen lernen, was ihnen bei der Erforschung der eigenen Potenziale hilfreich ist.

MannInSicht eV. stellt vor, wie anhand der Freizeitevents „Berghütten-Freizeit Grünstein”, der „Kanutour auf der Lahn” oder dem „Männer- & Väter-Gartenprojekt für Geflüchtete” der Rahmen einer vertrauensvollen subjekt-bezogenen Beziehung zwischen „gestandenen” und werdenden Männern geschaffen wird. Es entsteht ein co-kreativer Raum, in dem Heranwachsende Lust auf die Entdeckung der eigenen männlichen Identität bekommen und sich darüber austauschen lernen.

Mit dem Format „COACHINGKREIS - Mein Inneres Feuer” unterstützen wir die Selbsterforscher in den Heranwachsenden, bieten professionelle Begleitung und geben Mut, dem inneren Ruf, dem Wesentlichen zu folgen. Es ist für junge mutige Menschen im Alter von 16 - 28 Jahren konzipiert, die ohne Wenn und Aber ihren eigenen Lebensweg mit Begeisterung frei und selbstbestimmt gehen möchten.
Im Vordergrund steht neben der Analyse der individuellen Stärken die optimale Nutzung der eigenen Potenziale. Der COACHINGKREIS gibt Inspiration, Kreativität und führt zum Handeln.
Weitere Innformationen unter: www.manninsicht.de
Wir freuen uns auf regen Austausch nach dem Vortrag!

Leitung: Dieter Schüller, Simon Stier
Ort: Kulturhaus OSKAR, Oskar-Hoffmann-Str. 25, 44789 Bochum
Kursgebühr in EUR: kostenlos
Dauer: 3 Kursstunden
Kursnummer: 19308
Mi
06.03.2019
 — 19:00 bis 21:30 Uhr
Zur Anmeldung
Kurs drucken