Eingang Seminarraum1 Saal Cafeteria
 

Programm - Lebensgestaltung

Achtsamkeit berühren

„Nur der Tag bricht an, für den wir wach sind” (H. D. Thoreau)

Ein Tag für erste Eindrücke zur Achtsamkeit und zum MBSR (Mindfulness-based Stress Reduction) Training. Dieser Tag ist für (Neu)Interessenten an diesem Thema.

Aus der Getriebenheit des Alltags aussteigen, um sich Zeit zu nehmen, still sein zu dürfen. Nichts „tun” und keine Erwartungen erfüllen müssen. Den Moment erleben, den Augenblick berühren. Dabei hilft uns die Entwicklung von Achtsamkeit, eine Qualität, die wir mit den Methoden des MBSR Trainings nach Dr. Jon Kabat-Zinn an diesen Tagen kennenlernen können.

Es werden Basisübungen aus dem 8-wöchigen Training zur Stressbewältigung durch Achtsamkeit vorgestellt und geübt, Bodyscan - eine Körperwahrnehmungsübung im Liegen - und verschiedene Achtsamkeitsmeditationen im Sitzen und in Bewegung. Impulsvorträge aus den Inhalten des Trainings wie z.B. Stressreaktion und Stressaktion, heilsamer Umgang mit sich selbst, Ressourcen etc., runden den Vormittag ab. Besonderer Wert wird auf den Gruppenaustausch und die Zeit für Fragen gelegt.

Bitte mitbringen: eine Yogamatte, eine Decke, bequeme Kleidung.

Leitung: Uwe Wawrzyniak
Ort: Kulturhaus OSKAR, Oskar-Hoffmann-Str. 25, 44789 Bochum
Kursgebühr in EUR: je 30,00
Dauer: je 4 Kursstunden
Kursnummer: 20224
A: 
Sa
01.08.2020
 — 10:00 bis 13:00 Uhr
B: 
So
06.12.2020
 — 10:00 bis 13:00 Uhr
Zur Anmeldung
Kurs drucken

Programm - Körper und Bewegung

5Rhythmen Tanz- und Bewegungsmeditation - Kraft der Elemente

Die Elemente, Erde, Feuer, Wasser und Luft haben die Menschen immer schon begeistert und inspiriert. Geerdet sein, Feuer haben, sich reinigen und hingeben in der Kraft des Wassers, Aufatmen und Leichtigkeit im Element Luft. Alles das können wir bewegen in unserem Tanz und körperlich in uns fühlen und finden. Wenn wir diese Kräfte in uns vereinen entsteht Ganzheit und es öffnet sich mehr Weite für das, was da ist.

Die 5Rhythmen tanzen wir ohne feste Tanzschritte, zumeist barfuß oder in weichen Tanzschuhen. Wir tanzen alleine, mit einem Gegenüber und mit der ganzen Gruppe. Phasen von ausdrucksstarkem Tanz sind gleichermaßen geplant wie ruhigere Phasen der Reflexion und Integration des Erlebten.

A: Im August erforschen wir tanzend das Element Wasser. Was kommt in Fluss und wohin richtet sich die Kraft des Wassers? Was löst sich? Was reinigt sich dadurch in uns? Wir nutzen den Tanz als Ritual der Reinigung und als Unterstützung des Loslassens. Machen wir uns frei für Neues und bereiten den Boden für das, was kommt!

B: Im Oktober erforschen wir tanzend das Element Luft und die Ganzheit der Elemente, die uns Raum gibt und ein inneres zu Hause schafft. Was ist leicht für uns? Was gelingt mühelos? Wofür im Leben sind wir dankbar? Wie können wir bei uns und im Leben ankommen und in unser inneres zu Hause finden? Finden wir gemeinsam einen Platz im Leben!

Bitte mitbringen: Decke, Sitzkissen, bequeme bewegungsfreundliche Kleidung (auch zum Wechseln), Handtuch, Trinkwasser, Buntstifte und A4 Papier, ggf. persönliches Notizbuch

Leitung: Christine Riemer
Ort: Kulturhaus OSKAR, Oskar-Hoffmann-Str. 25, 44789 Bochum
Kursgebühr in EUR: je 76,00
Dauer: je 8 Kursstunden
Kursnummer: 20230
A: 
Sa
01.08.2020
 — 11:00 bis 18:00 Uhr
B: 
So
18.10.2020
 — 11:00 bis 18:00 Uhr
Zur Anmeldung
Kurs drucken