Eingang
Seminarraum1
Saal
Cafeteria
 

Programm - Bildungsurlaube

Informationen zum Bildungsurlaub

Mit dem Bildungsurlaub fördert der Staat die Initiative von Arbeitnehmern zum lebenslangen Lernen. Eine Woche oder mindestens drei Tage lang lernen, neue Erkenntnisse gewinnen - beurlaubt von der Arbeit. Die Kosten teilen sich Arbeitnehmer (Seminargebühren) und Arbeitgeber (Lohnfortzahlung). Arbeitnehmer können beim Bildungsurlaub selbst die inhaltlichen Schwerpunkte ihrer Weiterbildung festlegen. Infos unter: www.bildungsurlaub.de

Erkundigen Sie sich außerdem nach der Möglichkeit, einen Bildungsscheck oder eine Bildungsprämie zu bekommen. Dadurch sind 50% Ermäßigung auf den Seminarpreis möglich! Wenden Sie sich dazu bitte an eine Volkshochschule (Weiterbildungsberatungsstelle) oder eine Industrie- und Handelskammer in Ihrer Nähe.
Infos unter: www.bildungspraemie.info

Das Freie Bildungswerk Bochum ist eine nach den § 9 und § 10 Arbeitnehmerweiterbildungsgesetz (AWbG) NRW anerkannte Einrichtung.

Eine Besonderheit des Bildungsurlaubsgesetzes von NRW ist es, dass die Veranstalter anerkannt werden, nicht die einzelnen Veranstaltungen.

Es gibt Anerkennungen für Bildungsurlaube auch in anderen Bundesländern, weitere Informationen erhalten Sie Anfrage.

Eine Übersicht der anerkannten Bildungseinrichtungen finden Sie hier (Seiten des Bildungsministeriums).

 


Mit Hypnose Ziele erreichen - Das Potential Ihres Unterbewusstseins

Faszination Hypnose: Die Lösung in Dir

Hypnose ist eine natürliche und wirkungsvolle Methode, ein tieferes Verständnis für uns selbst und zunehmend Klarheit für unsere eigenen Bedürfnisse zu gewinnen. Mit der Kraft der inneren Bilder haben wir die Möglichkeit, unser Gehirn in eine ganzheitliche Lösungsorientierung zu bringen und so zu einer gesünderen inneren Balance zu kommen. Es bietet den umfassendsten und direktesten Zugang zu unserem Unterbewusstsein. Lösungsansätze ergeben sich wie von selbst, während Sie den angenehmen Zustand der tiefen körperlichen und mentalen Entspannung genießen. Hier geht es darum, Ihr Unterbewusstsein zu Wort kommen zu lassen und so tiefliegende, unbewusste Informationen zu gewinnen, die sonst im Verborgenen bleiben.

Das Besondere in diesem Seminar ist eine absolut tiefgreifende Form der Kommunikation. Mit Hilfe der Hypnose erlangen Sie mehr Selbstvertrauen, Ruhe und Gelassenheit. Entscheiden Sie sich für eine positivere Haltung zum Leben und lassen Sie negative Gedanken und Handlungen los, die Sie belasten. Der Bildungsurlaub ist dafür ausgelegt, Ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten zu stärken und zu intensivieren. Die Übungen können auf Ihre individuellen Themen ausgebreitet und verändert werden. Selbstheilungskräfte werden aktiviert. Die Ziele der Hypnose sind vielseitig, denn so unterschiedlich die Menschen sind, so einzigartig sind auch die Lösungen.

Das Seminar ist von Anfang an praxisorientiert ausgerichtet. In einer entspannten Atmosphäre sind Sie eingeladen, sich und Ihrer aktuellen Thematik wertschätzend zu begegnen, um neue positive Perspektiven und Lösungsstrategien zu entwickeln. Genießen Sie den angenehmen Zustand der Hypnose und nehmen Sie nicht nur körperliche, sondern auch mentale Entspannung und Vitalität mit in Ihren Alltag. Es wird genügend Raum und Zeit zum Austausch der eigenen Erfahrungen geboten.

Für unseren Bildungsurlaub haben wir ein Hotel im Bergischen Land ausgewählt. Jeder Teilnehmer bewohnt ein Einzelzimmer mit Blick in die Natur. Selbstverständlich sorgen wir auch für Ihr leibliches Wohl. Gemeinsam genießen wir täglich gesunde und ausgewogene Mahlzeiten. Der U/V-Preis beinhaltet Vollpension und diverse Getränke in den Kaffeepausen und während des Seminars.

Kurszeiten: Mo 10:00-20:45, Di 09:00-20:45, Mi 09:00-17:00 Uhr
(natürlich mit großzügigen Pausen).

Leitung: Simone Mebdouhi
Ort: Seminar-/Gesundheitshotel FIT, Berghausen 30, 53804 Much
Gebühr in EUR: 240,00 + 250,00 U/V
Dauer: 24 Kursstunden, 3 Tage
Kursnummer: 18BU20
Mo
05.11.2018
 bis 
Mi
07.11.2018
Zur Anmeldung
Kurs drucken

Programm - Bildungsurlaube

Informationen zum Bildungsurlaub

Mit dem Bildungsurlaub fördert der Staat die Initiative von Arbeitnehmern zum lebenslangen Lernen. Eine Woche oder mindestens drei Tage lang lernen, neue Erkenntnisse gewinnen - beurlaubt von der Arbeit. Die Kosten teilen sich Arbeitnehmer (Seminargebühren) und Arbeitgeber (Lohnfortzahlung). Arbeitnehmer können beim Bildungsurlaub selbst die inhaltlichen Schwerpunkte ihrer Weiterbildung festlegen. Infos unter: www.bildungsurlaub.de

Erkundigen Sie sich außerdem nach der Möglichkeit, einen Bildungsscheck oder eine Bildungsprämie zu bekommen. Dadurch sind 50% Ermäßigung auf den Seminarpreis möglich! Wenden Sie sich dazu bitte an eine Volkshochschule (Weiterbildungsberatungsstelle) oder eine Industrie- und Handelskammer in Ihrer Nähe.
Infos unter: www.bildungspraemie.info

Das Freie Bildungswerk Bochum ist eine nach den § 9 und § 10 Arbeitnehmerweiterbildungsgesetz (AWbG) NRW anerkannte Einrichtung.

Eine Besonderheit des Bildungsurlaubsgesetzes von NRW ist es, dass die Veranstalter anerkannt werden, nicht die einzelnen Veranstaltungen.

Es gibt Anerkennungen für Bildungsurlaube auch in anderen Bundesländern, weitere Informationen erhalten Sie Anfrage.

Eine Übersicht der anerkannten Bildungseinrichtungen finden Sie hier (Seiten des Bildungsministeriums).

 


Didgeridoo-, Atem- und Stimm-Therapie

Wenn der Atem tanzt - Fortbildung

Immer mehr therapeutisch, pädagogisch und heilend arbeitende Menschen entdecken das Didgeridoo als kraftvolle Hilfe zur Unterstützung ihrer Arbeit. Der Dozent der Weiterbildung, Marc Iwaszkiewicz, ist einer der Pioniere der Didgeridoo-Therapie in Deutschland. Seit 25 Jahren spielt und lehrt er das australische Kultinstrument. Untersuchungen und Berichte bestätigen, dass der alltägliche Atem, der Atem beim Spiel von Blasinstrumenten, der Atem in der Meditation und die Stimme durch die Didgeridoo-Therapie nach Traumkraft trainiert und gestärkt wird. Anregung, Ruhe, Konzentration, Entspannung und die Selbstheilungskräfte werden aktiviert und positiv gefördert. Verspannungen, Kopfschmerzen, Asthma, Schnarchen, Schlafprobleme, Schlafapnoe, Panikattacken, Mukoviszidose können z. B. durch das Didgeridoo-Spiel in Kombination mit den speziellen Übungen und dem Wissen aus der Atemlehre nach Dr. med Julius Parow/Osenberg gelindert oder geheilt werden.

Inhalte:

  • Geschichte und Mythen
  • verschiedene Möglichkeiten der Herstellung eines Instruments
  • Spielen und Unterrichten des Instruments
  • Wirkung des Instruments auf den Atem
  • die Stimme und die Haltung
  • Anwendung in der Therapie, bei Kindern, Erwachsenen und körperlich gehandicapten Personen
  • Anwendung des Instruments bei Atemproblemen
  • Bespielen von Personen
  • Didgeridoo-Spiel zur Anregung und zur Meditation

Der Kurs ist für Anfänger und Fortgeschrittene gedacht. Noten- oder musikalische Kenntnisse sind nicht nötig. Instrumente können für die gesamte Kursdauer ausgeliehen werden. Bei der Anmeldung den Leihwunsch bitte mit angeben! Bei dem Kauf eines Didgeridoos werden die Leihgebühren angerechnet.

Marc Iwaszkiewicz ist Atemlehrer nach Dr. med. J. Parow/Osenberg, Burnout Berater und Musiker. Neben seiner Zusammenarbeit mit Kliniken und z. B. dem Europäischen Institut für Angewandten Buddhismus bildet er Atem- und Klangtherapeuten aus. Er führt Weiterbildungen im Bereich Atem, Klang & Instrumente für therapeutische, pädagogische, künstlerische Berufe, Seniorenarbeit, Hospizhäusern, Schulen & Einrichtungen für Personen mit geistigem oder körperlichem Handicap durch. Als Musiker ist er bekannt für seine in die Tiefe und Stille führenden Klangkonzerte.

Leitung: Marc Iwaszkiewicz
Ort: Kulturhaus OSKAR, Oskar-Hoffmann-Str. 25, 44789 Bochum
Gebühr in EUR: 350,00 (+ evtl. 39,00 für Leihinstrument)
Dauer: 40 Kursstunden, 5 Tage
Kursnummer: 18BU18
Mo
05.11.2018
 bis 
Do
08.11.2018
 — 09:30 bis 16:30 Uhr
Fr
09.11.2018
 bis 
 
00.00.0000
 — 09:00 bis 15:30 Uhr
Zur Anmeldung
Kurs drucken

Programm - Körper und Bewegung

Yoga für Anfänger

Yoga ist ein Übungsweg, auf dem der ganze Mensch angesprochen wird, d. h. der Körper, der Atem und der Geist.

In diesem Kurs werden einfache Übungen und Übungsreihen durchgeführt. Die Yogaübungen werden dynamisch, im Besonderen in Verbindung mit dem Atem und in sinnvoll aufeinander aufbauenden Schritten durchgeführt. Ein dynamisches Umgehen mit den Asanas (Übungen) verändert unsere Bewegungsmuster in eine positive Richtung, so dass Muskeln, Faszien und Gelenke gut koordiniert und auf eine gesunde Weise bewegt werden. Die Übungsreihen sind fließend und sanft aufeinander aufgebaut. So haben die Übenden die Möglichkeit, die Asanas achtsam durchzuführen und ganz bewusst zu spüren, was sie tun, wie sie es tun und wie es ihnen dabei geht. Ein solches Üben hat eine positive Wirkung auf der körperlichen und mentalen Ebene. Das heißt, dieses Üben führt zu mehr Gesundheit, Beweglichkeit, Entspannung, Gelassenheit, Körperbewusstsein, psychischem Wohlbefinden und Bei-Sich-Sein.

Bitte mitbringen: Yogamatte, evtl. eine Decke, bequeme Kleidung.

Leitung: Elke Himmighofen
Ort: Kulturhaus OSKAR, Oskar-Hoffmann-Str. 25, 44789 Bochum
Gebühr in EUR: A: 50,00; B: 70,00
Dauer: A: 10 Kursstunden, 5 Treffen; B: 14 Kursstunden, 7 Treffen
Kursnummer: 18237
A: 
Mo
10.09.2018
 bis 
Mo
08.10.2018
 — 17:00 bis 18:30 Uhr
B: 
Mo
05.11.2018
 bis 
Mo
17.12.2018
 — 17:00 bis 18:30 Uhr
Zur Anmeldung
Kurs drucken

Programm - Lebensgestaltung

Setz dich richtig hin - Ming Gua

Neben dem Blick auf die Grundlagen des Feng Shui, der chinesischen Harmonielehre über Wohlbefinden und Gesundheit, zeige ich Ihnen, wie Sie in Ihrem Zuhause Kraftorte entstehen lassen können und worauf Sie bei der Position von Bett und Schreibtisch achten sollten. Anhand von Bildbeispielen zeige ich Ihnen, wie Sie die 5 Elemente nutzen können, welche Auswirkungen Farben in unserem Umfeld auf unser Wohlbefinden haben und wie Sie mit Ihrem Geburtsdatum herausfinden, welche Farben und Inneneinrichtungen Sie stärken. Zusammen errechnen wir außerdem Ihre persönliche Ming Gua-Zahl, die verrät, welche Himmelsrichtung und welche damit verbundene Energie Ihnen gut tun und wie Sie dadurch Ihren Schlaf verbessern können.

Leitung: Eileen Naumann
Ort: Kulturhaus OSKAR, Oskar-Hoffmann-Str. 25, 44789 Bochum
Gebühr in EUR: 30,00
Dauer: 3 Kursstunden
Kursnummer: 18212
Mo
05.11.2018
 — 19:00 bis 21:15 Uhr
Zur Anmeldung
Kurs drucken

Programm - Körper und Bewegung

Biodanza-Kurs

Gemeinsam das Leben tanzen!

Dieses Angebot richtet sich an alle, die in einer fortlaufenden Gruppe Biodanza tanzen und in ihren Alltag integrieren möchten.

Biodanza stärkt unsere Lebenslust, beflügelt unser Miteinander und berührt alle Ebenen unseres Seins. Zu Musik aus aller Welt tanzen wir ohne feste Schrittfolge allein, zu zweit, in kleinen Gruppen oder gemeinsam zunächst zu lebhaften und anschließend zu stillen Tänzen. Wir fühlen unsere Lebenskraft, lassen uns in der Tiefe berühren und erleben innere Harmonie. Biodanza heißt übersetzt: Tanz des Lebens und wurde von dem chilenischen Anthropologen und Psychologen Rolando Toro vor rund 50 Jahren entwickelt. Er ist für alle Menschen jeden Alters geeignet, die Lust haben, sich zu Musik zu bewegen und offen für neue Erfahrungen sind. Besondere körperliche Fitness oder Tanzerfahrungen sind nicht erforderlich.

Für Neueinsteiger haben wir den jeweils ersten Kursabend (Modul A und Modul C) als Entscheidungsmöglichkeit für die weitere Kursteilnahme (Modul B und Modul D) eingerichtet. Ein Quereinstieg ist nach Absprache mit der Kursleiterin evtl. möglich.

Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, rutschfeste Socken, etwas zu trinken und evtl. ein Sitzkissen für die Anfangsrunde.

Leitung: Sandra Baumann
Ort: Kulturhaus OSKAR, Oskar-Hoffmann-Str. 25, 44789 Bochum
Gebühr in EUR: A+C: je 15,00; B+D: je 60,00
Dauer: A: 3 Kursstunden; B: 12 Kursstunden, 4 Treffen; C: 3 Kursstunden; D: 12 Kursstunden, 4 Treffen
Kursnummer: 18238
B: 
Mo
17.09.2018
 bis 
Mo
08.10.2018
 — 19:15 bis 21:30 Uhr
C: 
Mo
05.11.2018
 bis 
 
00.00.0000
 — 19:15 bis 21:30 Uhr
D: 
Mo
12.11.2018
 bis 
Mo
03.12.2018
 — 19:15 bis 21:30 Uhr
Zur Anmeldung
Kurs drucken