Eingang
Seminarraum1
Saal
Cafeteria
 

Programm - Natur erleben · Geomantie

Die Kraft des Heiligen Ortes - Über die spirituelle Kraft der Landschaft

Auch als Vertiefungsvortrag für die Exkursion

Das Aufsuchen besonderer heiliger Orte ist in allen Kulturen die wichtigste Basis ihrer Identität und religiösen Entwicklung. Die Landschaft ist für viele ein wesentlicher Ort für spirituelle Erfahrungen.
In der Geomantie werden diese ortsbezogenen Aspekte und Wirkungen der Natur auf den Menschen betrachtet und entschlüsselt. Die angewandte Geomantie bietet jedem einen Weg, bewusster in Verbindung zur Erde zu treten. Machen Sie individuelle Erfahrungen mit der uns alle verbindenden Ganzheit dieser Welt.

In diesem Vortrag werden die wichtigsten geomantischen Betrachtungs- und Einflussdimensionen vorgestellt, die dazu beitragen, einen Ort heilig werden zu lassen. Anhand verschiedener Beispiele aus unterschiedlichen Kulturen und einigen Beispielen Heiliger Orte oder Kraftorte aus der Region des Ruhrgebiets werden diese vielfältigen Aspekte konkretisiert.

Leitung: Reiner Padligur
Ort: Kulturhaus OSKAR, Oskar-Hoffmann-Str. 25, 44789 Bochum
Kursgebühr in EUR: 18,00
Dauer: 4 Kursstunden
Kursnummer: 19222
Mi
25.09.2019
 — 18:30 bis 21:30 Uhr
Zur Anmeldung
Kurs drucken