Eingang Seminarraum1 Saal Cafeteria
 

Anmeldung

Achtsamkeit statt Burnout - Wildkräuter und Wald als Kraftquellen im Frau Holle Land

Leitung: Ute Martin
Ort: Altes Forsthaus Germerode, Abteröder Str. 1, 37290 Meißner
Kursgebühr in EUR: je 465,00 + Kosten für U + V
Dauer: je 40 Kursstunden, 5 Tage
Kursnummer: 24BU91
A: 
Mo
08.04.2024
 bis 
Do
11.04.2024
 — 09:30 bis 18:00 Uhr
 
 
Fr
12.04.2024
 bis 
 
00.00.0000
 — 09:30 bis 13:00 Uhr
B: 
Mo
16.09.2024
 bis 
Do
19.09.2024
 — 09:30 bis 18:00 Uhr
 
 
Fr
20.09.2024
 bis 
 
00.00.0000
 — 09:30 bis 13:00 Uhr
Bitte wählen Sie die/den gewünschten Kursbuchstaben aus!
Eine Beschreibung des Kurses befindet sich am Ende dieser Seite.
Bitte geben Sie die notwendigen Daten zur Reservierung an (*):
Locked     ( Ihre Daten werden über eine sichere Verbindung übertragen! )
Anrede
Titel
Vorname*
Nachname*
Email (wenn vorhanden, Sie können Ihre Anmeldung auch am Ende ausdrucken)

Bitte geben Sie eine oder mehrere Telefonnr. an damit wir Sie bei Bedarf erreichen können!*

Telefon (privat)
Telefon (dienstl.)
Telefon (mobil)
Straße / Nr.*
 
PLZ*
Ort*
Weitere Personen anmelden!
Vorname
Nachname
PLZ oder Ort
Vorname
Nachname
PLZ oder Ort
Vorname
Nachname
PLZ oder Ort
Bei Bildungsurlauben ist eine Voranmeldung möglich!
Voranmeldung (vorbehaltlich der Zustimmung des Arbeitgebers)
Bitte geben Sie hier Mitteilungen an das FBW ein!
Zahlung durch:
Überweisung (Die Kursgebühr muß vor Kursbeginn eingegangen sein!)
Lastschrift
Lastschrift (Die Daten sind bereits bekannt oder werden nachgereicht!)

Bei Lastschrift ziehen wir Kursgebühr kurz nach Kursbeginn ein!
Kontoinhaber (wenn abweichend von angemeldeter Person)
 
IBAN (Leerstellen erlaubt)
BIC (8 oder 11 Stellen)
Hiermit erteile ich das SEPA-Lastschriftmandat und ermächtige das Freie Bildungswerk Bochum, Zahlungen von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die vom Freien Bildungswerk Bochum auf mein Konto gezogenen Lastschriften einzulösen.
Hinweis: Ich kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.
Ich habe die AGB und die Widerrufsbelehrung gelesen und akzeptiere sie.
 Freiwillige Angabe: Ich bin damit einverstanden, dass das Freie Bildungswerk Bochum e.V. mir regelmäßig Informationen zum Kursangebot per E-Mail zuschickt. Meine Einwilligung kann ich jederzeit gegenüber dem Freien Bildungswerk Bochum e.V. widerrufen.

Achtsamkeit statt Burnout - Wildkräuter und Wald als Kraftquellen im Frau Holle Land

Frau Holle wurde schon lange vor dem Bekanntwerden der Märchen der Gebrüder verehrt. Viele Mythen und Sagen ranken um diese Weise Frau. So ist sie gleichzusetzten mit Artemis, der Naturherrin in der griechischen Götterwelt oder Diana die Beschützerin der Frauen. Auf diese Spurensuche wollen wir uns begeben. Mit allen Sinnen in die Natur eintauchen und uns mit der Achtsamkeit verbinden, um dem Stress ade zu sagen.
Am Fuße des hohen Meissner, einem Naturparadies mit etlichen Kraftplätzen, wachsen ganz besondere Kräuter. Diese Superfoods strotzen nur so vor Energie. Wir werden sie bestimmen und kosten. Jede Teilnehmerin ist eingeladen ihre ganz individuelle Mischung mit nach Hause zu nehmen. Dazu habe ich eine Kräuterexpertin eingeladen und gemeinsam werden wir mit Rat und Tat zu Seite stehen.

Altes Wissen, auf den neuesten Stand gebracht, ist unser Ansatz, um in besonderen, herausfordernden Zeiten wie diesen, davon profitieren zu können. Wir werden Verbindungen an Kraftorten, wie dem Frau Holle Teich und dem Kloster Germerode, schaffen. Dazu fließen viele Wahrnehmungsübungen, die im privaten sowie beruflichen Umfeld umgesetzt werden können, mit ein.

Leichte Bewegungseinheiten des ZENbo® Balance sowie verschiedene Meditationstechniken runden diese Woche im Austausch mit der Natur ab.

Inhalte:

  • Achtsame Wanderungen zu Kraftorten
  • Atem –und Körperübungen
  • ZENbo ®Balance Body Mind Training
  • Heil-, Schutz- und Wildkräutern erkennen, bestimmen und verarbeiten
  • Signaturen der Natur
  • Meditationstechniken
  • Fußreflexzonenmassage am Barfußpark

Ziele:

  • Methoden zur Stressabbau erlernen
  • Gelassenheit durch Achtsamkeit üben
  • Stärkung des Selbstvertrauens üben
  • Selbstfürsorge erlernen, üben und in den Alltag transferieren
  • körperlich und seelische Ausgeglichenheit mit Hilfe der Kräuter erlangen
  • tägliche Aus-zeit-inseln schaffen und in den alltag integrieren
  • persönliche Lieblingsmeditation herausfinden und üben

Informationen zu Unterkunft/Verpflegung:
Kosten für Vollpension in EZ: 428,00; in DZ 378,00 p.P.
Der Bildungsurlaub kann nur in Verbindung mit der U/V gebucht werden.
Anreise und Abreise in Eigenregie.
Anreise: Sonntag bis 17.00 Uhr, Abendessen
Abreise: Freitag nach dem Seminar

Bitte mitbringen: 20,00 EUR für Materialkosten, Rucksack, Sitzkissen (wenn vorhanden), Regenjacke, Trinkflasche, Klemmbrett oder andere feste Schreibunterlage, kleines Notizbuch für unterwegs, Schreibutensilien, lockere Kleidung und 4 mittelgroße Marmeladen Gläser