Eingang Seminarraum1 Saal Cafeteria
 

Anmeldung

Du schaffst das! Ein Resilienz Training für Beruf und Alltag beim Segeln in der dänischen Südsee

Mit innerer Stärke Herausforderungen meistern

Leitung: Jens Zimmerningkat
Ort: PEGASUS, Segelschiff im Hafen von Kiel, Kanalstraße, 24159 Kiel Holtenau
Kursgebühr in EUR: 485,00 + Kosten für Boot und Verpflegung
Dauer: 40 Kursstunden, 5 Tage
Kursnummer: 24BU30
Mo
27.05.2024
 bis 
Do
30.05.2024
 — 09:00 bis 18:00 Uhr
Fr
31.05.2024
 bis 
 
00.00.0000
 — 09:00 bis 15:00 Uhr
Eine Beschreibung des Kurses befindet sich am Ende dieser Seite.
Bitte geben Sie die notwendigen Daten zur Reservierung an (*):
Locked     ( Ihre Daten werden über eine sichere Verbindung übertragen! )
Anrede
Titel
Vorname*
Nachname*
Email (wenn vorhanden, Sie können Ihre Anmeldung auch am Ende ausdrucken)

Bitte geben Sie eine oder mehrere Telefonnr. an damit wir Sie bei Bedarf erreichen können!*

Telefon (privat)
Telefon (dienstl.)
Telefon (mobil)
Straße / Nr.*
 
PLZ*
Ort*
Weitere Personen anmelden!
Vorname
Nachname
PLZ oder Ort
Vorname
Nachname
PLZ oder Ort
Vorname
Nachname
PLZ oder Ort
Bei Bildungsurlauben ist eine Voranmeldung möglich!
Voranmeldung (vorbehaltlich der Zustimmung des Arbeitgebers)
Bitte geben Sie hier Mitteilungen an das FBW ein!
Zahlung durch:
Überweisung (Die Kursgebühr muß vor Kursbeginn eingegangen sein!)
Lastschrift
Lastschrift (Die Daten sind bereits bekannt oder werden nachgereicht!)

Bei Lastschrift ziehen wir Kursgebühr kurz nach Kursbeginn ein!
Kontoinhaber (wenn abweichend von angemeldeter Person)
 
IBAN (Leerstellen erlaubt)
BIC (8 oder 11 Stellen)
Hiermit erteile ich das SEPA-Lastschriftmandat und ermächtige das Freie Bildungswerk Bochum, Zahlungen von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die vom Freien Bildungswerk Bochum auf mein Konto gezogenen Lastschriften einzulösen.
Hinweis: Ich kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.
Ich habe die AGB und die Widerrufsbelehrung gelesen und akzeptiere sie.
 Freiwillige Angabe: Ich bin damit einverstanden, dass das Freie Bildungswerk Bochum e.V. mir regelmäßig Informationen zum Kursangebot per E-Mail zuschickt. Meine Einwilligung kann ich jederzeit gegenüber dem Freien Bildungswerk Bochum e.V. widerrufen.

Du schaffst das! Ein Resilienz Training für Beruf und Alltag beim Segeln in der dänischen Südsee

Mit innerer Stärke Herausforderungen meistern

An Bord eines komfortablen, historischen Plattbodenbootes werden Sie Ihre Widerstandskraft gegen die Herausforderungen des täglichen Lebens und gegen Schicksalsschläge stärken. Das Segelboot bietet einen geschützen Raum, an diesem Ort können Sie die Konzentration auf sich selbst und ihre Bedürfnisse finden und zur Ruhe kommen. Mitten in der wunderbaren Natur der dänischen Südsee werden Ihre Seele und Ihr Körper gestärkt.

Ziele:

  • Sie lernen, wie Sie mit erhöhter Widerstandskraft (Resilienz) den Einflüssen der Außen- und Innenwelt besser standhalten
  • Sie  lernen  Ihre  eigene  momentane  Krisenkompetenz einzuschätzen und zu stärken
  • Sie begeben sich auf die Suche nach Ihren eigenen, individuellen Schlüsseln, um in entscheidenden Situationen ruhig und gelassen zu bleiben
  • Sie schärfen die Wahrnehmung für sich selbst und übernehmen Verantwortung für Ihr eigenes Handeln
  • Die Arbeit an der inneren Haltung und die Aktivierung der eigenen Ressourcen hilft ihnen, positiver mit herausfordernden Situationen umzugehen.

Methoden:
Wir aktivieren Ihre inneren Kraftquellen, ohne dabei ins Leid zu gehen. Mit Leichtigkeit werden Sie die Freude am Segeln und die Freude an eigenen Veränderungen erleben. Der Lehrgang ist so konzipiert, dass die Selbsterfahrung im Mittelpunkt steht. Zur Schulung Ihrer Eigenwahrnehmung tragen die vielen Übungen zur Selbstbeobachtung sowie die ausgesuchten Reflexi-
onsaufgaben bei. Darauf aufbauend befassen Sie sich eingehend mit Ihren ganz eigenen Antreibern und den Ursachen für Ihr Stresserleben. Erfolge in der Gruppe bei Segelmanövern sowie das soziale Leben an Bord, die spielerische Übernahme von Aufgaben und Verantwortung, erhöhen das Gefühl der Selbstwirksamkeit. Somit ist das Leben an Bord und das Segeln ein Teil des Seminars, jedoch nicht die Hauptaufgabe. Unterstützend arbeite ich mit Techniken des systemischen Coachings, NLP,  Achtsamkeit, wissenschaftlichen Erkenntnissen der Resilienz- und des Stressmanagement, neurowissenschaftlichen Erkenntnissen, dem Unterbewusstsein und Verfahren der Trainingsarbeit.

Das tägliche Kursende kann je nach Anzahl der Segelmanöver und äußeren Einflüsse, wie z.B. dem Wetter, differieren.

Zielgruppe:
Dieses Seminar richtet sich an alle, die Ihre Widerstandsfähigkeit gegen die Widrigkeiten des Lebens und Ihren Umgang mit Stress verbessern möchten.

Informationen zur Unterkunft und Verpflegung:
Zusatzkosten: Schiffsgebühren: 610 € (für Übernachtung auf dem Boot in einer Doppelkabine), inkl. Skipper, Mannschaft, Versicherungen sowie Hafengebühren) + Verpflegung: 80 €; Gesamtkosten p.P.: 1175 €
Wir kochen und verpflegen uns und die Mannschaft selbst. Dazu wird zentral eingekauft. Die Abendessen sind in der Regel vegetarisch. An Bord gibt es Wurst, Käse und Eier für das Frühstück oder den Snack zwischendurch.

Anreise am Sonntag, 26.05., 18.00 Uhr, in Kiel
Abreise am Freitag, 31.05., 15.00 Uhr, in Kiel (in der Regel legen wir bereits gegen Mittag am Tissenkai an um noch „klar Schiff” zu machen. Die Busfahrtzeit vom Kai bis zum Bahnhof beträgt ca. 45 Min, mit dem Taxi ca. 15 Min.

Unterbringung:
Für ein Schiff sind die Kabinen geräumig. Jede Kabine verfügt über ein eigenes Waschbecken mit Kalt- und Warmwasser, einer Heizung, einem Bullauge zum Lüften, 220V Steckdosen, Stockbetten und Stauraum. Es gibt 7 Doppel-Kabinen und 2 Vierer-Kabinen, die im Ausnahmefall mit 3
Personen belegt werden können. Abends liegen wir in einem Hafen. Wenn vorhanden, können außerdem Duschen an Land genutzt werden. Eine Packliste senden wir Ihnen mit weiteren Informationen (z.B. Liegeplatz) nach Ihrer Anmeldung zu. Koffer haben sich an Bord als höchst unpraktisch erwiesen. Deshalb bitte nur Reisetaschen oder Seesäcke verwenden.

Plattboden Schiffe sind nicht nur komfortabel sondern auch äußerst stabil, sehr gutmütig und sicher. Auch sensible Körper und Kreisläufe können sich hier wohlfühlen.