Eingang Seminarraum1 Saal Cafeteria
 

Anmeldung

Im Reich der wilden Kräuter

Leitung: Claudia Heinzel
Ort: Seminarhaus UnterLinden, Heister 4,
42929 Wermelskirchen-Dhünn
Kursgebühr in EUR: je 495,00 + Kosten für U+V
Dauer: je 40 Kursstunden, 5 Tage
Kursnummer: 24BU29
A: 
Mo
01.07.2024
 bis 
Do
04.07.2024
 — 09:30 bis 17:30 Uhr
 
 
Fr
05.07.2024
 bis 
 
00.00.0000
 — 09:30 bis 12:30 Uhr
B: 
Mo
16.09.2024
 bis 
Do
19.09.2024
 — 09:30 bis 17:30 Uhr
 
 
Fr
20.09.2024
 bis 
 
00.00.0000
 — 09:30 bis 12:30 Uhr
Bitte wählen Sie die/den gewünschten Kursbuchstaben aus!
Eine Beschreibung des Kurses befindet sich am Ende dieser Seite.
Bitte geben Sie die notwendigen Daten zur Reservierung an (*):
Locked     ( Ihre Daten werden über eine sichere Verbindung übertragen! )
Anrede
Titel
Vorname*
Nachname*
Email (wenn vorhanden, Sie können Ihre Anmeldung auch am Ende ausdrucken)

Bitte geben Sie eine oder mehrere Telefonnr. an damit wir Sie bei Bedarf erreichen können!*

Telefon (privat)
Telefon (dienstl.)
Telefon (mobil)
Straße / Nr.*
 
PLZ*
Ort*
Weitere Personen anmelden!
Vorname
Nachname
PLZ oder Ort
Vorname
Nachname
PLZ oder Ort
Vorname
Nachname
PLZ oder Ort
Bei Bildungsurlauben ist eine Voranmeldung möglich!
Voranmeldung (vorbehaltlich der Zustimmung des Arbeitgebers)
Bitte geben Sie hier Mitteilungen an das FBW ein!
Zahlung durch:
Überweisung (Die Kursgebühr muß vor Kursbeginn eingegangen sein!)
Lastschrift
Lastschrift (Die Daten sind bereits bekannt oder werden nachgereicht!)

Bei Lastschrift ziehen wir Kursgebühr kurz nach Kursbeginn ein!
Kontoinhaber (wenn abweichend von angemeldeter Person)
 
IBAN (Leerstellen erlaubt)
BIC (8 oder 11 Stellen)
Hiermit erteile ich das SEPA-Lastschriftmandat und ermächtige das Freie Bildungswerk Bochum, Zahlungen von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die vom Freien Bildungswerk Bochum auf mein Konto gezogenen Lastschriften einzulösen.
Hinweis: Ich kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.
Ich habe die AGB und die Widerrufsbelehrung gelesen und akzeptiere sie.
 Freiwillige Angabe: Ich bin damit einverstanden, dass das Freie Bildungswerk Bochum e.V. mir regelmäßig Informationen zum Kursangebot per E-Mail zuschickt. Meine Einwilligung kann ich jederzeit gegenüber dem Freien Bildungswerk Bochum e.V. widerrufen.

Im Reich der wilden Kräuter

Im schönen Bergischen Land erleben wir die Fülle der Natur und hier besonders den Reichtum an wilden, heilenden und schmackhaften Kräutern.
In diesem Bildungsurlaub  werden wir täglich Exkursionen in die Natur machen, wo genau die Kräuter gesammelt werden, die wir noch am selben Tag zu Heilmitteln oder kleinen kulinarischen Köstlichkeiten verarbeiten werden.

Die Teilnehmenden erfahren den achtsamen Umgang mit der wilden Natur, erleben die Vielfalt der uns umgebenden essbaren Pflanzen, die schonende, nachhaltige und wirkungsvolle Verarbeitung der „Ernte” sowohl in der Küche, als auch für die private Kräuter-Hausapotheke. Das Wissen und die Anwendung der Kräuter stärkt für den beruflichen Alltag und bietet viele Möglichkeiten in der Natur Kraft zu schöpfen.

Einige unserer Wildkräuter sind gleichzeitig Heilkräuter. Der Löwenzahn z.B. ist essbar und hat gleichzeitig eine heilende Wirkung auf die Leber (seine Bitterstoffe „reinigen” sie durch Anregung des Gallenflusses). Wildkräuter sind ursprünglich und stark. Sie suchen sich ihren Standort selbst aus und haben dort meist optimale Bedingungen, um ihr maximales Potenzial zu entfalten, sowohl geschmacklich, als auch „heilend”. Aber es ist nicht immer so leicht die Heilkräuter einfach zu essen. Manchmal muss man dem Heilkraut seine Wirkstoffe mit Hilfe von Wasser, Fett oder Alkohol entziehen. Auch das wird in diesem Seminar erlernt und kann zu Hause angewendet werden.

Praktische Inhalte:

  • Herstellen eines Wildkräuterpestos
  • Wildkräutersalz
  • Kräuter-Tee-Mischung
  • Herstellen einer Heilkräutersalbe
  • Heilkräutertinktur
  • Kräuterlikör

Theoretische Inhalte:

  • Inhaltsstoffe und Heilwirkung der bekanntesten Heil-/Wildkräuter
  • Wie unterscheide ich die „giftigen Doppelgänger” vom Heilkraut?
  • Synergistische Effekte der Kräuter
  • Täglich ein Kräutermärchen zum Tagesabschluss

Zielgruppe:
Erzieher, Lehrer, Krankenpfleger, Heilpraktiker, Köche, Hauswirtschafter, Gärtner und alle, die ihr Kräuterwissen erweitern möchten, für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet

Informationen zu Unterkunft/Verpflegung:
VP (vegetarisch/vegan) in EZ: EZ: 560,00 in DZ: 460,00 p.P.
Der Bildungsurlaub kann nur in Verbindung mit der U/V gebucht werden.
Anreise: Sonntag, gemeinsames Abendessen
Abreise: Freitag nach dem Seminar

Bitte mitbringen: 15,00 Euro für Materialkosten, 1 Salbentöpfchen (30 ml), 3 Marmeladengläser (ca 100ml), 1 Flasche Wodka, scharfes Messer, Brettchen, Sammelkorb, Gartenhandschuhe, festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung