Eingang
Seminarraum1
Saal
Cafeteria
 

Programm - Körper und Bewegung

Begegnungen zwischen Müttern und Töchtern

Begegnungen müssen nicht immer durch Sprache entstehen.
Tanzend kann man sich wunderbar begegnen.
Ich biete einen Kurs an, in dem sich Mütter und Töchter (5 bis 8 Jahre alt) an ein paar Nachmittagen tanzend begegnen.
Ich freue mich auf Euch!

Leitung: Ana Isabel Almeida Schrage
Ort: Kulturhaus OSKAR, Oskar-Hoffmann-Str. 25, 44789 Bochum
Gebühr in EUR: A: 20,00; B: 60,00
Dauer: A: 2 Kursstunden; B: 6 Kursstunden, 3 Treffen
Kursnummer: 18153
A: 
Di
20.02.2018
 bis 
 
00.00.0000
 — 16:00 bis 17:30 Uhr
B: 
Di
06.03.2018
 bis 
Di
20.03.2018
 — 16:00 bis 17:30 Uhr
Zur Anmeldung
Kurs drucken

Programm - Körper und Bewegung

Yin Yoga - Faszien Yoga dienstags

Yin Yoga ist ein sehr entspannender Yoga-Stil. Durch das lange Verweilen in den Positionen wird neben dem Muskel- und Bandapparat auch das tiefe Bindegewebe, die Faszien, nachhaltig gedehnt, die Gelenke geöffnet und der Energiefluss im Körper harmonisiert. Sind die Faszien verklebt, leidet die Gelenkigkeit und Beweglichkeit. Dies erhöht das Risiko für Fehlhaltungen und Schmerzen. Daher ist es wichtig, die Faszien geschmeidig und elastisch zu halten.

Die ausgewählten Übungen wirken stressreduzierend und regenerierend. Fokussiert werden diejenigen Bereiche des Körpers in denen häufig die Ursprünge körperlicher und seelischer Verspannungen liegen. Somit hat Yin Yoga einen sehr heilsamen und lösenden Effekt, der sofort spürbar ist. Gleichzeitig ist Yin Yoga eine sehr stille und meditative Praxis. Die Wirkungen der Yogastellungen (Asanas) werden durch das lange Halten vollständig erfahrbar. Sind die Gedanken zur Ruhe gebracht, kann sich intuitives Wissen leicht entfalten. Anfänger und Fortgeschrittene sind gleichermaßen zum Entspannen und Genießen eingeladen.
Bitte mitbringen: eine Yogamatte, zwei Kissen (Yoga- oder Sofakissen bzw. Nackenrolle) und eine Decke.

Leitung: Claudia Geldner
Ort: Kulturhaus OSKAR, Oskar-Hoffmann-Str. 25, 44789 Bochum
Gebühr in EUR: A+B+D: je 72,00; C: 60,00
Dauer: je 12 Kursstunden, 6 Treffen
Kursnummer: 18146
A: 
Di
09.01.2018
 bis 
Di
13.02.2018
 — 18:00 bis 19:30 Uhr
B: 
Di
20.02.2018
 bis 
Di
06.03.2018
 — 18:00 bis 19:30 Uhr
 
Di
20.03.2018
 bis 
Di
03.04.2018
 — 18:00 bis 19:30 Uhr
C: 
Di
24.04.2018
 bis 
 
00.00.0000
 — 18:00 bis 19:30 Uhr
 
Di
08.05.2018
 bis 
Di
29.05.2018
 — 18:00 bis 19:30 Uhr
D: 
Di
05.06.2018
 bis 
Di
10.07.2018
 — 18:00 bis 19:30 Uhr
Zur Anmeldung
Kurs drucken

Programm - Lebensgestaltung

wingwave® coaching – das Emotionscoaching

Kommen Sie in den Genuss, in diesen voneinander unabhängigen Erlebnisabenden das wingwave coaching mit einer Live-Demo kennen zu lernen.

Die Wingwave Methode ist ein Leistungs- und Emotionscoaching, das für den Coachee spürbar und schnell in wenigen Sitzungen zum Abbau von Leistungsstress und Steigerung von Konfliktstabilität und Mentalfitness führt. Es gehört derzeit zu den am besten erforschten Coachingverfahren. Seit 2001 ist die Methode vor allem als schnell und effektiv wirksamer „Stress-Buster” im Einzelcoaching bekannt.

Durch eine einfach erscheinende Grundintervention: Das Erzeugen von „wachen” REM (Rapid Eye Movement)-Phasen, welche wir Menschen sonst nur in nächtlichen Traumschlaf durchlaufen. Normalerweise verarbeiten wir unsere Erlebnisse und Erfahrungen, während wir schlafen.
Doch bei zunehmender Informationsflut und Überforderung des Gehirns reichen normale REM-Phasen nicht aus, um ein Erlebnis zu verarbeiten. Die nicht verarbeiteten Stresserlebnisse können sich unterschiedlich auswirken: blockierende Emotionen, wie Ängste oder Selbstzweifel, verminderte Leistungsfähigkeit und Leistungsblockaden. Um anschließend die blockierten Verarbeitungsmechanismen wieder anzustoßen und den Stress zu lösen, führt der Coach mit schnellen Handbewegungen den Blick seiner Coachees horizontal hin und her. Mit Hilfe des Myostatik-Muskeltests werden die Stressoren und blockierenden Emotionen identifiziert und nachher die Wirksamkeit der Intervention überprüft. Dieser Test wurde durch eine wissenschaftliche Studie als besonders verlässlich bestätigt.

Leitung: Simone Mebdouhi
Ort: Kulturhaus OSKAR, Oskar-Hoffmann-Str. 25, 44789 Bochum
Gebühr in EUR: je 30,00
Dauer: je 4 Kursstunden
Kursnummer: 18112
A: 
Di
20.02.2018
 — 18:30 bis 21:30 Uhr
B: 
Di
29.05.2018
 — 18:30 bis 21:30 Uhr
Zur Anmeldung
Kurs drucken

Programm - Ernährung · Gesundheit

Heilkräuter Spezial

Für alle, die mehr wissen wollen. Jeder der Heilkräuterabende mit Autorin Ursula Stratmann hat ein spezielles Thema:

Wie macht man seine eigene Heilkräuterapotheke? Tinkturen und Tees, Bäder und Kräuterkissen, mit Riechquiz und Likör
Liebeskräuter spezial: Von Satyrn und Nymphen, Ovids Lieblingsaphrodisiakum, der „irische Wiederbelebungstrank für Liebhaber”, das „Stiergräschen” und Hildegards Liebeswurz
Anti-Aging mit Kräutern: Ohne Bitterstoffe geht gar nichts. Der Löwenzahn, das unterschätzte Kraut!
Kräuter für die Atmung, pflanzliche Antibiotika, Hustentees und das beste Hustenkraut der Welt!
Kräuter für die Haut, wir schmieren uns mit Aloe vera ein und kochen Calendula-Salbe (für jeden zum mitnehmen)
Märchenkräuter, Kräutermärchen, botanisches Kuriositätenkabinett zum anfassen
Baumgesichter! Fotovortag mit sensationellen Bäumen aus dem Ruhrgebiet! Mit „Mythos-Baum-Quiz”
Essbare Blüten und das Geheimnis des Rasensalates oder: „Woher Karnickel das schöne Fell, die glänzenden Augen und das heitere Wesen haben…”
Leitung: Ursula Stratmann
Ort: Kulturhaus OSKAR, Oskar-Hoffmann-Str. 25, 44789 Bochum
Gebühr in EUR: je 30,00
Dauer: je 3 Kursstunden
Kursnummer: 18138
B: 
Di
30.01.2018
 — 19:00 bis 21:30 Uhr
C: 
Di
13.02.2018
 — 19:00 bis 21:30 Uhr
D: 
Di
20.02.2018
 — 19:00 bis 21:30 Uhr
E: 
Di
27.02.2018
 — 19:00 bis 21:30 Uhr
F: 
Di
06.03.2018
 — 19:00 bis 21:30 Uhr
G: 
Mi
07.03.2018
 — 19:00 bis 21:30 Uhr
H: 
Di
13.03.2018
 — 19:00 bis 21:30 Uhr
Zur Anmeldung
Kurs drucken